"SG Barockstadt Fulda-Lehnerz" verlängert vorzeitig mit Cheftrainer

Sedat Gören bleibt bis zum Ende der Saison 2019/2020 Chefcoach der "SG Barockstadt Fulda-Lehnerz"

Fulda - Die "SG Barockstadt Fulda-Lehnerz" hat am Montagnachmittag bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Cheftrainer Sedat Gören vorzeitig um ein Jahr, bis zum Ende der Saison 2019/2020, verlängert wurde. Gören übernahm die Mannschaft Anfang Oktober und holte zuletzt aus neuen Spielen sechs Siege und ein Unentschieden.

Volker Bagus, Sportlicher Leiter der "SG Barockstadt": „Sedat hat seit seinem Amtsantritt bis dato hervorragende Arbeit geleistet. Die Ergebnisse sprechen für sich. Es war daher nur der nächste logische Schritt und ein Zeichen der Wertschätzung und des Vertrauens, ihn auch über die aktuelle Spielzeit hinaus, an unseren Verein zu binden.“

Sedat Gören, Cheftrainer der "SG Barockstadt": „Ich freue mich, dass mir der Verein das Vertrauen schenkt und wir vorzeitig den Vertrag verlängert haben. In der relativ kurzen Zeit in der ich jetzt Trainer bei der SGB bin, macht es mir wahnsinnig Spaß mit der Mannschaft zu arbeiten und zu sehen, wie die Automatismen und meine Vorgaben von Spiel zu Spiel immer besser umgesetzt werden. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und so unsere sportlichen Ziele mittel und langfristig, Stück für Stück erreichen. Daran arbeiten wir und wir haben noch einiges vor.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zurück ins Leben: „A long way down“ feiert heute Uraufführung

Karsten Speck, Mick Riesbeck, Natascha Hirthe und Helena Sigal spielen die Uraufführung von „A long way down“ im „Kleinen Freilichttheater Schloss Eichhof“ bei den „Bad …
Zurück ins Leben: „A long way down“ feiert heute Uraufführung

80.000 Euro Schaden: Flugzeug auf der Wasserkuppe prallt in Baumgruppe - 58-jähriger Flugzeugführer leicht verletzt

Es war kein Absturz, sagt die Polizei.
80.000 Euro Schaden: Flugzeug auf der Wasserkuppe prallt in Baumgruppe - 58-jähriger Flugzeugführer leicht verletzt

Menschenwürde auch im Seniorenheim

"Klartext"-Kommentar von "Fulda aktuell"-Redaktionsleiter Bertram Lenz
Menschenwürde auch im Seniorenheim

Erschreckend: Was ein Senior in einem Heim im Landkreis Fulda erdulden musste 

Tochter will Veröffentlichung als Mahnung für Angehörige verstanden wissen
Erschreckend: Was ein Senior in einem Heim im Landkreis Fulda erdulden musste 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.