"Baucentrum Leinweber" in Dorfborn feiert 20-Jähriges und Neueröffnung nach Umbau

1 von 3
2 von 3
                                    
3 von 3

Großes Gewinnspiel am Montag und Dienstag für die Kunden

Neuhof - Seit 20 Jahren gibt es nun schon das "Leinweber Baucentrum", das parallel zum Jubiläum  umgebaut worden ist. Zur kleinen offiziellen Feierstunde war am Montagmorgen auch der Neuhofer Bürgermeister Heiko Stolz gekommen, der die wichtige Rolle des Unternehmens gerade als Nahversorger für die Gemeinden des Südkreises Fulda und die hohe Kompetenz der Verantwortlichen hervorhob.

Die Kunden können sich am Montag und Dienstag, 6. und 7. Juli, auf ein großes Gewinnspiel freuen. Als erster Preis winkt ein Fahrrad von "Einhell" im Wert von 500 Euro. Ein "Makita"-Akkuschrauber im Wert von 350 Euro wartet als zweiter Preis und ein Tischkicker im Wert von 200 Euro als dritter Preis. Als 4. bis 10. Preis gibt es "Leinweber"-Einkaufsgutscheine im Wert von je 100 Euro.

Der Erlös von Grillspezialitäten wird einem guten Zweck zugeführt.

Geschäftsführer Sebastian Leinweber erwähnte besonders die fünf Filialen - darunter Dorfborn - die es neben dem 2006  in der Fuldaer Heidelsteinstraße geschaffenen Hauptsitz gibt. Das Unternehmen selbst war 1983 als Fuhrbetrieb mit zwei Lkws durch Martin Leinweber in Hauswurz gegründet worden. Der Umbau in Dorfborn war in die Wege geleitet worden, weil man ganz im Sinne des Kunden das Sortiment hatte optimieren wollen. Dafür sorgt unter anderem auch das digitale Informationsportal.

Großer Beliebtheit erfreue sich auch der Online-Auftritt des Unternehmens, wo sämtliche Produkte zu finden seien, sowie die "Baustoff-Box", die  weit über die Grenzen der Region hinaus ein Alleinstellungsmerkmal darstelle. Insgesamt sind in der Firmengruppe 150 Mitarbeiter beschäftigt, darunter acht in Dorfborn.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klartext: Ist die Pressefreiheit in Gefahr?

Wut, Leichtsinn, Kopfschütteln: Zehntausende haben in Berlin eine Abkehr von der Corona-Strategie der Regierung gefordert und Journalisten beschimpft.
Klartext: Ist die Pressefreiheit in Gefahr?

Im vierten Jahr hintereinander: "Golf-Erlebnistag" in der "Praforst" gewinnen

Zehn Glückliche können sich um einen Platz beim "Erlebnistag Golf" am 30. August bewerben
Im vierten Jahr hintereinander: "Golf-Erlebnistag" in der "Praforst" gewinnen

Nach 67-Jähriger nun auch 69 Jahre alter Ehemann in Großenlüder gestorben 

Mann war mit schweren Verletzungen neben seiner toten Frau gefunden worden
Nach 67-Jähriger nun auch 69 Jahre alter Ehemann in Großenlüder gestorben 

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.