Aufmerksamer Angestellter in Angersbach: Diebstahl von 25 Gartenscheren geplatzt

+
Wer Hinweise zu der Straftat und/oder zu der schwarzen Damenumhängetasche geben kann, wendet sich bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 0 66 41/97 10.

Polizei sucht zwei mutmaßliche Ladendiebe in Angersbacher Baumarkt / Damenumhängetasche könnte Hinweise liefern

Wartenberg - Zwei unbekannte Ladendiebe mussten am vergangenen Freitagvormittag ihre sicher geglaubte Beute in einem Baumarkt im Wartenberger Ortsteil Angersbach zurücklassen. Gegen 9.45 Uhr betrat einer der Täter den Markt und ging gezielt in die Gartenabteilung. Hier steckte er 25 Gartenscheren in eine mitgebrachte schwarze Damenumhängetasche. Anschließend ging er in den Außenbereich und warf die Tasche über den Zaun. Danach verließ der Tatverdächtige das Geschäft wieder.

Ein Mitarbeiter hatte den Mann bei seiner Tat beobachtet und ging zu der Stelle, an der das Diebesgut abgelegt worden war. Dort konnte er beobachten, wie ein silberner französischer Kleinwagen vorfuhr, eine männliche Person aus dem Wagen ausstieg und die Damentasche abholen wollte. Als er den Zeugen jedoch bemerkte, drehte er sich wieder um und fuhr mit dem Pkw in Richtung Stangenweg davon. Die Umhängetasche konnte der Angestellte an sich nehmen und die Scheren wieder ins Regal einsortieren.

Die Tasche übergab er den Ermittlern. Der Täter in dem Laden soll etwa 1,85 Meter und etwa 40 Jahre alt gewesen sein. Er hatte dunkle Haare und südosteuropäisches Aussehen. Bekleidet war er mit einem hellgrauen Adidas-T-Shirt mit einem gelben Logo und grau/blauen Jeans.

Sein Komplize im Auto hatte eine Körpergröße von gut 1,75 Meter und könnte vom Alter her um die 40 Jahre alt sein. Er hatte eine kräftige Figur, dunkle, kurze Haare und trug eine kurze Hose.

Wer Hinweise zu der Straftat und/oder zu der schwarzen Damenumhängetasche geben kann, wendet sich bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 0 66 41/97 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach 67-Jähriger nun auch 69 Jahre alter Ehemann in Großenlüder gestorben 

Mann war mit schweren Verletzungen neben seiner toten Frau gefunden worden
Nach 67-Jähriger nun auch 69 Jahre alter Ehemann in Großenlüder gestorben 

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Unter Alkohol verkehrt im "Bronnzeller Kreisel" unterwegs: Unfall

21-jähriger BMW-Fahrer aus Fulda flüchtet zunächst nach Zusammenstoß mit Jeep-Fahrer aus Eichenzell
Unter Alkohol verkehrt im "Bronnzeller Kreisel" unterwegs: Unfall

18-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Hünfeld stirbt bei Unfall auf A 7

Krad prallt gegen Lkw / Soziafahrerin schwer verletzt 
18-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Hünfeld stirbt bei Unfall auf A 7

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.