1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Beim Tanken eingequetscht: Lkw-Fahrer übersieht tankenden Mann

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein 29-Jähriger Mann aus Hünfeld wurde an einer Tankstelle am Dienstagmorgen schwer verletzt.

Eichenzell - Ein 29-jähriger Pickup-Fahrer aus Hünfeld wurde bei einem Unfall am Dienstag schwer verletzt. er Pickup-Fahrer und ein 34-jähriger Lkw-Fahrer standen gegen 7.25 Uhr in Eichenzell in der Straße "Am langen Acker" hintereinander an einer Zapfsäule auf einem Tankstellengelände und betankten ihre Fahrzeuge. Der Pickup-Fahrer stand erhöht auf einem Tritt am Heck seines Fahrzeuges, um einen auf der Ladefläche abgestellten Zusatztank zu befüllen. Der hinter ihm stehende Lkw-Fahrer wollte sein Fahrzeug etwas nach vorne rollen lassen, damit der Tankschlauch bis zu seinem Tankstutzen reichte. Hierbei übersah er den 29-Jährigen. Dieser wurde zwischen dem Lkw und dem Pickup eingeklemmt und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Auch interessant

Kommentare