Besoffener Radler stürzt mit geklautem Fahrrad

+

Hünfeld. Gestern Morgen ist ein 40-jähriger betrunkener Mann bei einem Sturz schwer verletzt worden.

Hünfeld.Gestern Morgen, gegen 9.10 Uhr, ist ein 40-jähriger Radfahrer in Hünfeld die Appelsbergstraße in Richtung Hersfelder Straße entlanggefahren. Dabei fuhr er verbotswidrig, entgegengesetzt der dortigen Einbahnstraße.

Der Radfahrer war vollkommen betrunken und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer.Er wurde durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus Hünfeld gebracht.Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt.Außerdem stellte sich heraus, dass das Fahrrad gestohlen war.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fuldaer Wirtschaftstag 2019 gibt vielfache Impulse

Rund 400 Gäste nehmen am Fuldaer Wirtschaftstag teil.
Fuldaer Wirtschaftstag 2019 gibt vielfache Impulse

Klimastreik: Friedliche Fridays-for-Future-Demo durch Fulda

Mehrere hundert Menschen beteiligten sich heute am Klimastreik in der Fuldaer Innenstadt.
Klimastreik: Friedliche Fridays-for-Future-Demo durch Fulda

Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht in Hünfeld

Am Mittwoch kam es in Hünfeld zu einer Beschädigung an einem geparkten Fahrzeug. Die Polizei bittet um Hinweise.
Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht in Hünfeld

B 27 gesperrt: Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Eichenzell

Aufgrund von Bergungsarbeiten ist derzeit die B 27 in Richtung Fulda gesperrt. Um 17.30 Uhr hatte sich zuvor bei Eichenzell ein Unfall mit drei Pkw ereignet.
B 27 gesperrt: Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Eichenzell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.