Bestätigung der Leistungen

Besttigung der Leistungen fr R+S Solutions Holding AG: Wiesbaden/Fulda. Champions das sind die Besten. Mit diesen Wo

Besttigung der Leistungen fr R+S Solutions Holding AG:

Wiesbaden/Fulda. Champions das sind die Besten. Mit diesen Worten begrte die Moderatorin Claudia Schick vom Hessischen Rundfunk die rund 800 Gste im Wiesbadener Kurhaus zur Vergabe des Hessen-Champion 2008, der in diesem Jahr zum achten Mal ausgelobt wurde. Nach einer spannenden ersten Stunde standen dann die Sieger fest: Mit groer Freude auf Seiten der Unternehmensleitung wurde der Fuldaer Gebudetechnikspezialist R+S Solutions Holding AG anlsslich des Gala-Abends in Wiesbaden im Kurhaus zum Hessen-Champions 2008 gekrt. Aus den Hnden von Ministerprsident Roland Koch (CDU) und Prof. Dieter Weidemann von der Vereinigung Hessischer Unternehmerverbnde erhielten Markus Rhner als Vorstandvorsitzender und Susanne Hahn als Mitglied der Geschftsleitung diese Auszeichnung. Neben R + S war als zweites Fuldaer Unternehmen auch tegut nominiert. In der Sparte Weltmarktfhrer wurde das Darmstdter Messtechnik-Unternehmen Schenck Process ausgezeichnet. Als bester ,,Jobmotor wurde die R+S Solutions Holding AG in Fulda von Roland Koch, der diesen speziellen Preis ins Leben gerufen hatte, geehrt. Das 1988 von Markus Rhner und Dieter Seban gegrndete Unternehmen hat sich nach Worten des Ministerprsidenten in rasantem Tempo zu einem leistungsstarken Konzern mit inzwischen 1000 Mitarbeitern entwickelt. In diesem Jahr wurden insgesamt 228 Mitarbeiter eingestellt, die Ausbildungsquote liegt bei 27 Prozent. Mit dem Preis, so Koch, solle auch dargestellt werden, welche Substanz in der hessischen Wirtschaft stecke. R+ S zeichnet sich wie die anderen nominierten Unternehmen und in einem besonders hohen Mae durch eine starke Innovationskraft aus. Damit werde auch deutlich, dass das Markenzeichen Made in germany nach wie vor eine groe Bedeutung besitze. Wirtschaftsminister Alois Rhiel (CDU) freute sich ganz besonders, dass gleich zwei Unternehmen aus der Region Fulda zur Abschlussveranstaltung eingeladen werden konnten. Markus Rhner verdeutlichte in seiner Ansprache, dass sich das Unternehmen durch den Preis in seiner Unternehmensphilosophie besttigt sehe und auch weiterhin ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung und ebenso auf die Weiterbildung der Mitarbeiter legen werde. Auf die Frage der zahlreichen Medienvertreter, wie sich die weitere Entwicklung des Unternehmens gestalten werde, antwortete Markus Rhner kurz und bndig: Wir werden weiter wachsen. Mit von der Partie an diesem Abend war auch Eva-Maria Deisenroth als Personalreferentin des Unternehmens. Erste Gratulanten waren unter anderem die Fuldaer Karl-Heinz Brand von tegut, Manfred Baumann vom Arbeitgeberverband und Elmar Hoff von ED WORK. An diesem Wettbewerb der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbnde (VhU) und des Wirtschaftsministeriums hatten sich 65 Unternehmen beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Protest- und Abseilaktion auf der A7
Fulda

Protest- und Abseilaktion auf der A7

Protestaktion mit Kletterseilen und Bannern an der Brücke der Haunestraße über der A7 in Künzell demonstrieren am Sonntagvormittag rund 40 Menschen zum Thema …
Protest- und Abseilaktion auf der A7
10 Fragen an Melanie Köhl – Volontärin bei Fulda Aktuell
Fulda

10 Fragen an Melanie Köhl – Volontärin bei Fulda Aktuell

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... als Bedienung und Spülfee in der Klinik Dr. Wüsthofen in Bad Salzschlirf.2. In meiner Kindheit/Jugend h
10 Fragen an Melanie Köhl – Volontärin bei Fulda Aktuell
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"
Fulda

Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"

Die "Albfetza" heizten den Oktoberfestgästen in der Esperantohalle am Freitagabend so richtig ein.
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.