Besucherrekord bei der "Trendmesse"

+

Mehr als 33.000 Besucher insgesamt - Stärkster Tag war der Sonntag mit 18.500 Besuchern.

Fulda. Mit mehr als 33.000 Besuchern erreichte die trend-messe eine neue Bestmarke. 315 Aussteller in 10 Messehallen und dem großen überdachten Freigelände haben mit unterschiedlichen Angeboten eine große Anziehungskraft entwickelt. Die Kreishandwerkerschaft Fulda konnte eine starke Nachfrage nach den lebenden Werkstätten erzeugen. Über 1.000 Schülerinnen und Schüler kamen zur Lehrbauhalle, um Hand anzulegen und ein bleibendes Erlebnis zu bekommen. Mit großer Begeisterung beteiligten sich die jungen Menschen in den Werkstätten und erlebten wie heute der Beruf eines Handwerkers aussieht. Ein Best Practice Beispiel mit Erfolgskontrolle. In der weiteren Ausbildungshalle 8, präsentierten sich regionale Unternehmen ebenfalls zum Thema Nachwuchsgewinnung.

Einen neuen Akzent haben die großen Beteiligungen des Hauses Elektrofachmarkt Müller, R+S solutions sowie erneut der Raiffeisen Waren-GmbH gebracht.

Auch als Baumesse hat die Veranstaltung an Profil gewonnen. Für Bauherren stieg die Breite des Angebotes, was zu einem deutlichen Anstieg an Besucherinteressenten führte. Besonders nachgefragt wurden Maßnahmen zur Energieeinsparung, von der Heizungsanlage bis zu den Baustoffen. Renovierung, Sanierung, aber auch die Verschönerung des Heimes durch attraktive Einrichtungsideen standen im Mittelpunkt des Besucherinteresses. Ein weiteres Highlight war die Themeninsel "Schöne Dinge des Lebens". Dort war das Thema Kunsthandwerk und kleine Köstlichkeiten. Die Unternehmen sprechen nahezu ausschließlich von einer erfolgreichen Beteilung an der Messe. Es wurden viele Neukunden gewonnen, Stammkunden gepflegt und auch Spontankäufe gemeldet.

Mit allen Beteiligten wurde ein neuer Messetermin festgelegt: Die trend-messe 2016 wird vom 17. bis 20. März stattfinden. In den nächsten Wochen wird eine Ergebnisanalyse erfolgen und in das neue Messekonzept einbezogen. Anregungen und konzeptionell relevante Ideen ausgewertet und zu neuen Messethemen zusammengefasst. Grundsatz dabei bleibt, dass es sich um einen Veranstaltung mit vier Leitmotiven handelt. Handwerksmesse – Baumesse – Ausbildungsmesse – Erlebnismesse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fragen, Antworten und Hinweise zu Corona: Spezielle Website des Landkreises Fulda

Breite Themenvielfalt auf www.corona-fulda.de. 
Fragen, Antworten und Hinweise zu Corona: Spezielle Website des Landkreises Fulda

Jetzt rede ich! Maskottchen Scotty und die Coronakrise

Diesmal macht sich Scotty ernsthafte Gedanken über die Welt, wie sie durch das Coronavirus geworden ist.
Jetzt rede ich! Maskottchen Scotty und die Coronakrise

Ideen in der Coronakrise: Handel und Gastronomie bangen um ihre Existenz

Die Coronakrise sorgt dafür, dass der stationäre Handel fast zum Erliegen kommt. Da sind Ideen gefragt, um diese Zeit zu überstehen.
Ideen in der Coronakrise: Handel und Gastronomie bangen um ihre Existenz

Müser Brunnen strahlt mit Osterschmuck 

Engagierte  Vorstandsdamen der "Anthony's Gospel Singers"
Müser Brunnen strahlt mit Osterschmuck 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.