1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Betrug mit Gewinnspiel - Frau aus Fulda erstattet Anzeige

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine 22-jährige Frau aus Fulda erhielt am Freitag, 14. Juni, per Telefonanruf die Nachricht, dass sie bei einem Gewinnspiel 29.000 Euro gewonnen habe.

Fulda. Zur Deckung der entstandenen Unkosten müsse sie vor Auszahlung des Gewinns allerdings umgehend 900 Euro per Gutscheincodes in die Schweiz anweisen.

Nachdem die junge Frau dies getan hatte, erhielt sie erneut einen Anruf. Diesmal bedankte sich dieselbe Telefonstimme für die Anweisung und teilte mit, dass sich ein bedauerlicher Zahlendreher bei der Gewinnsumme ereignet habe. Sie habe nicht 29.000 Euro gewonnen, sondern 92.000 Euro. Um den Gewinn zu erhalten sei die weitere Anweisung von über 3.000 Euro erforderlich.

Nun wurde die Geschädigte misstrauisch, vertraute sich einem Verwandten an und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Auch interessant

Kommentare