Betrunkene 19-Jährige begeht Fahrerflucht und rammt dann Streifenwagen

Ihren Führerschein ist eine 19-Jährige aus Großenlüder erst einmal los, denn nach einer Fahrerflucht stieß sie in Haimbach auch noch gegen ein Polizeiauto.

Fulda - Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.500 Euro ist die Bilanz einer Verkehrsunfallflucht am Samstag gegen 00.10 Uhr in Fulda-Haimbach, Elchstraße in Höhe Hausnr. 14.

Eine 19-jährige Frau aus Großenlüder befuhr mit ihrem PKW, einem Fiat Punto die Elchstraße.

In der Elchstraße in Höhe Hausnr. 14 wollte die 19-Jährige mit ihrem PKW wenden. Hierbei stieß aber beim Rückwärtsfahren gegen einen dort ordnungsgemäß geparkten PKW VW Polo und beschädigte diesen.

Die 19-Jährige setzte ihre Fahrt ungehindert fort, sie flüchtete mit ihrem PKW von der Unfallstelle.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die 19-Jährige im Nahbereich der Unfallstelle durch einen Funkstreifenwagen der Polizei festgestellt werden. Hier versuchte sie noch an dem stehenden Funkstreifenwagen vorbeizufahren, stieß aber dagegen und beschädigte diesen ebenfalls. Ihre Fahrt war nun zu Ende.

Da die 19-Jährige unter erheblichem Alkoholeinfluss stand, wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet und auch ihr Führerschein wurde sichergestellt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ab heute zwei Testzentren für kostenlose <br/>Schnelltests in Fulda
Fulda

Ab heute zwei Testzentren für kostenlose
Schnelltests in Fulda

Ab heute gibt es zwei Testzentren für kostenlose Schnelltests in der Innenstadt.
Ab heute zwei Testzentren für kostenlose
Schnelltests in Fulda
Fulda bereitet sich auf Deutsche Meisterschaft im Bauhandwerk vor
Fulda

Fulda bereitet sich auf Deutsche Meisterschaft im Bauhandwerk vor

Vorbereitungen in der Lehrbauhalle des "Bildungszentrums Bau Osthessen" in Fulda laufen auf Hochtouren.
Fulda bereitet sich auf Deutsche Meisterschaft im Bauhandwerk vor
Begegnungen: Roza Malik erhielt St.-Urich-Plakette
Fulda

Begegnungen: Roza Malik erhielt St.-Urich-Plakette

Menschen der Partnerstädte Hünfeld und Proskau feierten gemeinsam eine Bürgerbegegnung.
Begegnungen: Roza Malik erhielt St.-Urich-Plakette
Video 1: Der zweite Video-Podcast vom Turner-Maskenball 2016
Video
Fulda

Video 1: Der zweite Video-Podcast vom Turner-Maskenball 2016

Bewegte Bilder eine Super-Party: Tausende feierte ausgelassen beim TuMaBa in der Fuldaer Esperantohalle.
Video 1: Der zweite Video-Podcast vom Turner-Maskenball 2016

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.