Betrunkene Frau ließ in Fulda Auto wegrollen

Ein kleiner Unfall hatte heute Nacht in Fulda weitreichende Folgen: Die Fahrerin war betrunken und flüchtete vom Unfallort.

Fulda. Am Samstag, 16. September, kurz nach Mitternacht kam es in der Magdeburger Straße in Fulda zu einem zunächst leichten Verkehrsunfall mit dann weitreichenden Folgen.

Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Hosenfeld wollte an einem auf der Fahrbahn stehenden Pkw vorbeifahren und hupte kurz, damit der Pkw zur Seite gefahren wird.

Die Fahrzeugführerin des auf der Fahrbahn stehenden Pkw stieg jedoch aus, ohne ihr Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern.

Der Pkw der Frau rollte gegen das Fahrzeug des 24-Jährigen und verursacht dabei leichten Sachschaden.

Die Fahrzeugführerin, wie sich später herausstellte eine 48-jährige Frau aus Fulda, setzte sich jedoch wieder in ihren Pkw und flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 300 Euro zu kümmern.

Der junge Mann fuhr ihr bis zu ihrem Wohnhaus hinterher, in das die Frau zunächst unerkannt verschwand.

Die herbeigerufene Streife der Polizeistation Fulda konnte die Frau schließlich im Haus ausfindig machen.

Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau unter Alkoholeinwirkung stand und vermutlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Zudem ergaben sich bei der Überprüfung ihres ausländischen Führerscheines Verdachtsmomente für eine Fälschung des Führerscheines.

Die 48-Jährige erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Straßenverkehr und Urkundenfälschung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rund um E-Mobilität: Infotag in Eiterfeld gut besucht

Zum zweiten Mal fand im hessischen Kegelspiel ein E-Mobilitätstag statt. Rund 20 Aussteller präsentierten sich. Bei schönstem Herbstwetter war die kleine Fachmesse gut …
Rund um E-Mobilität: Infotag in Eiterfeld gut besucht

Schock in Johannesberg: Lkw-Reifen brannte

Am heutigen Donnerstagvormittag fing ein Lkw-Reifen Feuer. Es kam zu einem Feuerwehreinsatz in Johannesberg.
Schock in Johannesberg: Lkw-Reifen brannte

19-Jähriger bei Unfall in Fulda schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Zusammenstoß in Höhe der Fulda-Galerie.
19-Jähriger bei Unfall in Fulda schwer verletzt

24-Jähriger randaliert in Fuldaer Stadtbus und am Busbahnhof

Fuldaer offenbar erheblich betrunken / Fahrgast bedroht, Polizeibeamte und Passanten beleidigt  
24-Jähriger randaliert in Fuldaer Stadtbus und am Busbahnhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.