Betrunkener Geisterfahrer verursacht schweren Unfall

In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge.
+
In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Fulda. Betrunken und im Gegenverkehr krachte ein 28-Jähriger gestern Abend auf der B27 in Warnbaken und ein entgegen kommendes Auto.

Fulda. Gestern Abend um 22:13 Uhr befuhr ein 28-jähriger PKW-Fahrer aus der Gemeinde Flieden mit seinem Mercedes SLK die B 27 von Fulda kommend in Richtung Eichenzell. Aus bislang unbekannten Gründen fährt die ON 01 in Höhe der Überführung Bronnzeller Kreisel in den Gegenverkehr und weiter Richtung Eichenzell.

Obwohl der 28-Jährige mit seinem PKW mit Verkehrszeichen und Warnbarken kollidiert, setzt er seine Fahrt noch ca. 2 km weiter fort. Ein entgegenkommender PKW Fiat Punto einer 28-jährigen Frau aus Künzell kann zunächst noch ausweichen. Ein weiterer PKW Toyota Auris einer 58-jährigen Frau aus Hofbieber kollidiert jedoch mit dem Geisterfahrer. Das Fahrzeug der 58-Jährigen bleibt unfallbeschädigt an der Mitteilleitplanke stehen. Das Fahrzeug des Unfallverursachers kommt erst nach ca. 200 Meter stark beschädigt zum Stillstand.

Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, durch die Rettungskräfte schwerverletzt geborgen und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Fulda transportiert.  Lebensgefahr besteht nicht. Die beiden verletzten Fahrzeugführerinnen konnten nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus nach Hause entlassen werden. Da bei dem Unfallverursacher der Verdacht auf Konsum von berauschenden Mitteln bestand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Ein vierter PKW VW Bora wurde beim Überfahren von Fahrzeugteilen beschädigt. Der 22-jährige Fahrzeugführer aus der Gemeinde Rothemann blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 15.400 EUR. Die B 27 wurde zwischen Eichenzell und Fulda bis 00.20 Uhr voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Fulda

350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“

Offroad-Messe auf 100.000 Quadratmetern mit Stargast Joey Kelly findet vom 21. bis 24. Oktober in Bad Kissingen statt.
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"
Fulda

Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"

Die "Albfetza" heizten den Oktoberfestgästen in der Esperantohalle am Freitagabend so richtig ein.
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.