Betrunkener verursacht 10.000 Euro Schaden

+

Ebersburg. Betrunkener Autofahrer fuhr auf Auto auf und brachte es zum Überschlagen

Ebersburg. Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Donnerstag, 24. Juli, gegen 22.40 Uhr auf der B 279 zwischen Ebersburg-Thalau und Ebersburg-Schmalnau. Eine 58-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta aus der Gemeinde Hosenfeld befuhr die B 279 von Thalau kommend in Richtung Schmalnau. Sie bemerkte während ihrer Fahrt im Rückspiegel, wie die Fahrzeuglichter eines nachfolgenden  Fahrzeuges immer näher kamen und das Fahrzeug unvermittelt und ungebremst auf ihren Pkw auffuhr.

Durch den heftigen Aufprall kam der Ford Fiesta ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem angrenzenden Getreidefeld liegen. Die 58-jährige konnte sich mit Prellungen und Rückenverletzungen eigenständig aus ihrem Fahrzeug befreien. Auch das aufgefahrene Fahrzeug, das von einem 31-jährigen aus der Gemeinde Ebersburg geführt wurde, ein VW Passat, blieb mit Totalschaden auf der B 279 liegen. Bei ihm wurden deutliche Anzeichen einer Alkoholisierung festgestellt.

Während die 58-jährige zur weiteren Behandlung in das Klinikum eingeliefert wurde, konnte der 31-jährige nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheins, unverletzt nach Hause entlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

An der Unfallstelle waren neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr Thalau zur technischen Hilfeleistung und zum Ausleuchten der Unfallstelle eingesetzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Was passiert eigentlich mit den Telefonzellen?
Fulda

Was passiert eigentlich mit den Telefonzellen?

Auch in Fulda entdeckt man hin und wieder mal eine alte Telefonzelle. So auch an der Ecke Kurfürstenstraße/Sturmiusstraße. Doch wer benutzt so eine Telefonzelle …
Was passiert eigentlich mit den Telefonzellen?
Interview mit Bundestagsneuling Jürgen Lenders (FDP)
Fulda

Interview mit Bundestagsneuling Jürgen Lenders (FDP)

Seit 25 Jahren ist Jürgen Lenders politisch aktiv, seit 13 Jahren vertritt er für die FDP die Region Fulda im Hessischen Landtag. Jetzt hat er es geschafft und zieht in …
Interview mit Bundestagsneuling Jürgen Lenders (FDP)
Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Fulda

Erinnerungen an eine glückliche Kindheit

Interview mit der in Fulda aufgewachsenen Schauspielerin Valerie Niehaus
Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen
Fulda

SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen

Als ehrenamtliche Begleiter beim Weg aus der Sucht sind seit Kurzem so genannte „SoberGuides“ (frei übersetzt mit „Gefährten in die Nüchternheit“) auch in unserer …
SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.