Unbekannte stehlen Bienenhäuschen bei Morles

+
Ein solches Bienenhäuschen wurde nahe Morles gestohlen

Tat müsste sich im Zeitraum November 2017 und dem 25. März 2018 ereignet haben

Nüsttal - In einem Waldgebiet an der Landstraße 3176 bei Morles stahlen Unbekannte im Zeitraum zwischen November 2017 und Sonntag (25. März 2018) ein Bienenhäuschen mit drei Bienenbeuten, ohne Bienen.

Aufgrund der Abmaße von 3,5 x 1,2 x 2 Metern und einem Gewicht von etwa 250 Kilogramm waren zumindest mehrere Personen an dem Diebstahl beteiligt. Ebenfalls müsste zum Abtransport ein Transporter oder größerer Anhänger verwendet worden sein. Der Schaden beträgt etwa 800 Euro.

Hinweise an die Polizei unter Telefonnummer 0661/105-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Fulda

Erinnerungen an eine glückliche Kindheit

Interview mit der in Fulda aufgewachsenen Schauspielerin Valerie Niehaus
Erinnerungen an eine glückliche Kindheit
Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg
Fulda

Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg

Reisen in Coronazeiten: Reiseexperte Frank Happ sieht Licht am Ende des Tunnels
Reisen 2022: Keine Euphorie, aber auf einem guten Weg
Darin Erb traf Pop-Titan Dieter Bohlen
Fulda

Darin Erb traf Pop-Titan Dieter Bohlen

Petersberg. Almendorfer Sängerin wurde zum "DSDS"-Casting nach Köln eingeladen.
Darin Erb traf Pop-Titan Dieter Bohlen
Automarkt: Langsam geht es bergauf
Fulda

Automarkt: Langsam geht es bergauf

Wie beurteilt Jörg Schuhej, Verkaufsleitung der „Autohaus Kreis GmbH & Co. KG“ in Müs, die aktuelle Situation?
Automarkt: Langsam geht es bergauf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.