Unbekannte stehlen Bienenhäuschen bei Morles

+
Ein solches Bienenhäuschen wurde nahe Morles gestohlen

Tat müsste sich im Zeitraum November 2017 und dem 25. März 2018 ereignet haben

Nüsttal - In einem Waldgebiet an der Landstraße 3176 bei Morles stahlen Unbekannte im Zeitraum zwischen November 2017 und Sonntag (25. März 2018) ein Bienenhäuschen mit drei Bienenbeuten, ohne Bienen.

Aufgrund der Abmaße von 3,5 x 1,2 x 2 Metern und einem Gewicht von etwa 250 Kilogramm waren zumindest mehrere Personen an dem Diebstahl beteiligt. Ebenfalls müsste zum Abtransport ein Transporter oder größerer Anhänger verwendet worden sein. Der Schaden beträgt etwa 800 Euro.

Hinweise an die Polizei unter Telefonnummer 0661/105-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall im Berufsverkehr bei Ziehers-Nord: Zwei Autos Schrott

Vier leicht Verletzte, darunter zwei Kinder, forderte ein Unfall im Berufsverkehr auf der B27 in Höhe Ziehers-Nord
Nach Unfall im Berufsverkehr bei Ziehers-Nord: Zwei Autos Schrott

Heftiger Zusammenstoß auf der B 27 Höhe Burghaun-Rothenkirchen

Am heutigen Donnerstag  kam es um 16:30 Uhr auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Anschlussstelle Burghaun-Rothenkirchen zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Pkw.
Heftiger Zusammenstoß auf der B 27 Höhe Burghaun-Rothenkirchen

Kids klauen Auto und wollen Benzin mit Pfandflaschen bezahlen

Zwei Jungen aus einer Göttinger Jugendhilfe-Einrichtung wollten mir einem gestohlenen Auto abhauen. An einer Tankanlage in Uttrichshausen war die Flucht zu Ende.
Kids klauen Auto und wollen Benzin mit Pfandflaschen bezahlen

Neuer Oberhirte: Dr. Michael Gerber vom Papst zum Bischof von Fulda ernannt

Im Rahmen eines Angelusgebetes in der Bonifatius Gruft wurde der neue Bischof von Fulda verkündet. Dr. Michael Gerber folgt Heinz Josef Algermissen als Oberhirte des …
Neuer Oberhirte: Dr. Michael Gerber vom Papst zum Bischof von Fulda ernannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.