Biker mit Musik

Oechsen. Fnf Tage Musik bietet der MC Oechsen/Rhn beim 17. Motorradtreffen vom 9. bis zum 13. August im thringischen Oechsen.D

Oechsen. Fnf Tage Musik bietet der MC Oechsen/Rhn beim 17. Motorradtreffen vom 9. bis zum 13. August im thringischen Oechsen.

Die Rockbands Legacy, Lanzer, Extasy und Apotheker sowie der Musikverein Lyra Eckweisbach und die Jungen Original Oberkrainer aus Slowenien werden den Bikern die Abende versen. Tagsber stehen Rhntouren, Spiele und mehr auf dem Programm.

Lediglich das abendliche Konzert der Oberkrainer, den Nachfolgern von Slavko Avseniks Original Oberkrainern am Montagabend, 13. August, ab 19 Uhr kostet Eintritt, alle anderen Veranstaltungen sind frei.

Karten gibts im Vorverkauf unter anderem in der Buchhandlung Mller in Hnfeld, Telefon 06652/2042 zu 8 Euro. Weitere Informationen im Internet unter www.mc-oechsen-rhoen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Impressionen von der "fibitཊ"
Fulda

Impressionen von der "fibit'14"

Fulda. Ein kurzer Einblick in die IT- und Hightech-Messe in Fulda. "lokalo24.de" war natürlich auch mit einem Messestand vertreten.
Impressionen von der "fibit'14"
Darin Erb traf Pop-Titan Dieter Bohlen
Fulda

Darin Erb traf Pop-Titan Dieter Bohlen

Petersberg. Almendorfer Sängerin wurde zum "DSDS"-Casting nach Köln eingeladen.
Darin Erb traf Pop-Titan Dieter Bohlen
Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich
Fulda

Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich

1. Mein erstes Geld habe ich verdient als …... Zivildienstleistender. Das war das einzige Mal, dass ich in meinem Leben etwas wirklich Anständiges
Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich
Kunstprojekt von Unternehmensgruppe VOGT und Antonius-von-Padua-Schule
Fulda

Kunstprojekt von Unternehmensgruppe VOGT und Antonius-von-Padua-Schule

Fulda. Bunte Bilder und individuelle Kunstwerke sind in den letzten Monaten in der Antonius-von-Padua-Schule entstanden. In einem Kunstprojekt mit der
Kunstprojekt von Unternehmensgruppe VOGT und Antonius-von-Padua-Schule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.