1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Tolle Bilanz: 26.800 Besucher bei "Fürstlichem Gartenfest"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lenz

Event auf Schloss Fasanerie steht im kommenden Jahr vor einem Jubiläum: Zum 20. Mal wird dann zum "Fürstlichen Gartenfest" geladen

Fulda/Eichenzell - Das "19. Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie", das ganz im Zeichen des Sonderthemas „Lust auf Lilien“ stand, ging am Pfingstmontagabend erfolgreich zu Ende. Während der Freitag die Besucher noch mit kühlem Gärtnerwetter empfing, stieg zum Wochenende die Temperatur auf sommerliche Werte. Bei diesen Top-Bedingungen genossen in diesem Jahr 26.800 Besucher das Fürstliche Gartenfest.

 Anja Heil, Organisationsleiterin des Fürstlichen Gartenfestes, freut sich über das Engagement der Ausstel ler: „Ich bin begeistert, wie vielfältig die Aussteller das Sonderthema umgesetzt haben. An zahlreichen Stellen auf dem Gartenfest-Gelände wurde die ‚Lust auf Lilien‘ sichtbar. Insbesondere für die gärtneri schen Aussteller war das Thema perfekt.“

Auch insgesamt ist die Organisationsleiterin äußerst zufrieden mit der diesjährigen Veranstaltung, die 26.800 Besucher zählte: „Das Wetter hat mitgespielt, die Stim mung auf dem Gelände war äußerst gut und so konnten wir in viele glückliche Gesichter schauen.“

Im kommenden Jahr findet das "Fürstliche Gartenfest" vom 16. bis 19. Mai statt – ausnahmsweise nicht über einen Feiertag. Es feiert dann 20-jähriges Jubiläum, und dem Anlass entsprechend geht es um das Gartenland schlechthin – England. Im Herbst stehen rund um Schloss Fasanerie zudem wieder echte Dinge im Mittelpunkt, denn vom 5. bis 7. Oktober 2018 geht "FEINWERK" in die zweite Runde und bietet den Besuchern junges Design und außergewöhnliches Handwerk.

Auch interessant

Kommentare