Bildergalerie: Fachtag zum Thema Ausbildung und Inklusion bei antonius

Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
1 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
2 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
3 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
4 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
5 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
6 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
7 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".
8 von 23
Fachtag Ausbildung bei "antonius - Nertzwerk Mensch".

Heute fand in der Startbahn von antonius ein Fachtag  zum Thema Ausbildung und Inklusion statt.

Von Lorena Kosarek

Fulda - Am Donnerstag, 9. November, wurde ein Fachtag zum Thema Ausbildung und Inklusion unter dem Namen „MEHR.WERT.INKLUSION“ von „antonius“, „der Startbahn“, „Perspektiva“, der „Industrie und Handelskammer Fulda“ sowie der „Kreishandwerkerschaft Fulda“ veranstaltet. Der Schirmherr der Veranstaltung war Landrat Bernd Woide.

Im Fokus des Vortrags lagen die „Chancen inklusiver Ausbildung und Beschäftigung für die Wirtschaft“. Die Veranstaltung wurde durch eine offizielle Begrüßung der Geschäftsführer eingeleitet. Ein „Startbahn-Talk“ mit Experten über Themen wie Politik, den Übergang von der Schule in den Beruf, das Unternehmen sowie die Kostenträger folgte. Im Anschluss erhielten Auszubildende Zertifikate für ihre Ausbildungsbausteine und das Improvisationstheater „Steife Brise“ ließ mit einer Zusammenfassung des Talks den Fachtag auf eine anschauliche Art ausklingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wendelin Enders: Immer nah an den Menschen

Langjähriger SPD-Bundestagsabgeordneter Wendelin Enders aus Petersberg mit 96 Jahren gestorben
Wendelin Enders: Immer nah an den Menschen

Kein Wochenmarkt in Fulda am 1. Mai

Verlegung auf vorangehenden Dienstag laut Stadt Fulda leider nicht möglich  
Kein Wochenmarkt in Fulda am 1. Mai

Kiste voll Leckereien: "FKG-Lilien" überraschen Kinderklinik 

Süßigkeiten waren nach ausgefallenem Rosenmontagszug übrig geblieben / Freude an Kinderklinik des Klinikums Fulda
Kiste voll Leckereien: "FKG-Lilien" überraschen Kinderklinik 

Fahrrad im Wert von 7.000 Euro in Dipperz gestohlen

Am vergangenen Samstag wurde ein Fahrrad im Wert von rund 7.000 Euro in Dipperz gestohlen.
Fahrrad im Wert von 7.000 Euro in Dipperz gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.