Bildergalerie: "Fuldaer Fashion Night" von "Campo"

1 von 40
2 von 40
3 von 40
4 von 40
5 von 40
6 von 40
7 von 40
8 von 40

Gestern fand die zweite "Fuldaer Fashion Night" im Autohaus "Krah+Enders" in Fulda statt.

Fulda - Am Donnerstagabend präsentierte „Campo“ die neuesten Trends für die Herbst-Wintersaison. Das „Autohaus Krah+Enders“ verwandelte sich für die „Fuldaer Fashion Night“ in eine Modehochburg. Von Kopf bis Fuß wurden Trends gezeigt. Denn die „Effenberg Models“ präsentierten die aktuellen Brillentrends von „Brillen Trabert“.Mit einem Wäschedurchgang a la „Victorias Secret“ begeisterte die Mode von „Letitia“. Die „Germanys next Topmodel“-Gewinnerin Kim Hnizdo war als Stargast geladen und erzählte von ihrem Leben als Model.

Rubriklistenbild: © Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fünf Verkehrsverstöße bei 259 Kontrollen in Osthessen
Fulda

Fünf Verkehrsverstöße bei 259 Kontrollen in Osthessen

Die Teilnahme am Straßenverkehr unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen ist eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen.
Fünf Verkehrsverstöße bei 259 Kontrollen in Osthessen
Ein Zufall führte die Familie Aldwedi aus Syrien wieder zusammen
Fulda

Ein Zufall führte die Familie Aldwedi aus Syrien wieder zusammen

Die Familie Aldwedi ist 2013 aus ihrer Heimat geflohen. Ein Zufall führte die Familie in Deutschland wieder zusammen.
Ein Zufall führte die Familie Aldwedi aus Syrien wieder zusammen
Bedeutendes Amt für den Direktor der HNO-Klinik am Klinikum Fulda
Fulda

Bedeutendes Amt für den Direktor der HNO-Klinik am Klinikum Fulda

Prof. Dr. Konrad Schwager, Direktor der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichts-chirurgie, Kommunikationsstörungen   (Hör-, Stimm- …
Bedeutendes Amt für den Direktor der HNO-Klinik am Klinikum Fulda
„Sehr hart getroffen“ ist Michael Nüdling von der „Alten Weberei“
Fulda

„Sehr hart getroffen“ ist Michael Nüdling von der „Alten Weberei“

Das relativ neue Fitnessstudio in Hilders musste kurz nach der Eröffnung wegen Corona wieder schließen.
„Sehr hart getroffen“ ist Michael Nüdling von der „Alten Weberei“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.