Bildergalerie: Zukunft Frauenberg eröffnet Café

1 von 58
2 von 58
3 von 58
4 von 58
5 von 58
6 von 58
7 von 58
8 von 58

Heute eröffnete das Klostercafé am Frauenberg. Das "Flora"-Team freut sich auf viele Besucher.

Fulda - Heute war ein großer Tag für die Kooperation zwischen Franziskaner und "antonius". Seit dem 2. Feburar hat das Kloster Frauenberg seine Pforten geöffnet. Das Projekt Zukunft Frauenberg hat im Kloster viel verändert. Jetzt eröffnete das Klostercafé. Viele Interessierte sind heute zum Frauenberg gekommen, um die Eröffnung mitzuerleben. Dabei konnte das neue Klosterbier "Frauenberger Frohnatur" genossen werden oder man genoss einen Wein in der Weinlounge im Klostergarten.

Glückwünsche überbrachte auch Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld und wünschte dem neuen Projekt am Frauenberg viel Erfolg. Das "Flora"-Team, so der Name des neuen Cafés, freut sich auf viele Besucher. Café-Leiter, Moritz Schneider, freut sich auf die neue Zeit mit offenen Türen und Platz für Begegnungen: "Bei uns gibt es das  beste Bier und den besten Schwartemagen in der Stadt."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Circus Probst gastiert mit preisgekrönter Raubtiergruppe in Fulda

Am Donnerstag findet die Premierenvorstellung des Circus Probst in Fulda statt. Unteranderem ist die preisgekrönte Raubtiergruppe von Tom Dieck Jr. zu sehen.
Circus Probst gastiert mit preisgekrönter Raubtiergruppe in Fulda

Bundesgesundheitsminister Spahn stellte sich Fragen von Pflegepersonal in Neuhof

Im Wahlkampf kam Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach Neuhof ins Seniorenpflegeheim Mutter Teresa.
Bundesgesundheitsminister Spahn stellte sich Fragen von Pflegepersonal in Neuhof

Auch in Fulda soll ein "Hessen-Büro" eingerichtet werden

Ankündigung der Landesregierung: Beschäftigte sollen heimatnah arbeiten können und nicht pendeln müssen   
Auch in Fulda soll ein "Hessen-Büro" eingerichtet werden

Riesenerfolg: Zehnjähriger aus Burghaun stürmt deutsche Youtube-Trends

Artur K. aus Burghaun hat einen Song im Rahmen des SMOG-Projektes "Von der Straße ins Studio" aufgenommen 
Riesenerfolg: Zehnjähriger aus Burghaun stürmt deutsche Youtube-Trends

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.