13. Bildungsmesse: Veranstalter sind mit 12.000 Besuchern zufrieden

Bildungsmesse in Fulda.
1 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
2 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
3 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
4 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
5 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
6 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
7 von 65
Bildungsmesse in Fulda.
Bildungsmesse in Fulda.
8 von 65
Bildungsmesse in Fulda.

Die zwei Tage der Bildungsmesse Fulda waren erfolgreich für die Aussteller. Noch bis 16 Uhr heute ist die Messe geöffnet. 

Fulda - Knapp 140 Aussteller präsentieren sich und rund 160 mögliche Ausbildungsberufe bei der 13. Bildungsmesse Fulda in der Esperantohalle. Federführend verantwortlich ist die IHK Fulda mit Armin Gerbeth. Die nächste Bildungsmesse wird erst im übernächsten Jahr stattfinden. Die Messe brachte zahlreiche Schüler und die Ausbildungsbetriebe der Region zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfall mit Totalschaden auf der K 140: 18-Jähriger bleibt unverletzt

Der junge Mann kam in einer Kurve von der Straße ab.
Verkehrsunfall mit Totalschaden auf der K 140: 18-Jähriger bleibt unverletzt

Kultur und Genüsse: Wein- und Stadtführung in Hünfeld begeistert

Am Samstagabend fand eine kulinarische und kulturelle Wein- und Stadtführung durch Hünfeld statt.
Kultur und Genüsse: Wein- und Stadtführung in Hünfeld begeistert

Schwedisches Königspaar auf Privatbesuch in Fulda 

Zwischenstation in Osthessen während Heimreise / OB Wingenfeld präsentiert das Fuldaer Stadtschloss
Schwedisches Königspaar auf Privatbesuch in Fulda 

Freiensteinau: Kruzifixe in Jutebeutel auf Feldweg gefunden

Sechs Kruzifixe in einem Jutebeutel wurden am Sonntag auf einem Feldweg zwischen Fleschenbach und Radmühl gefunden.
Freiensteinau: Kruzifixe in Jutebeutel auf Feldweg gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.