Bio und regional Ökomodell-Regionen laden ab 10. September ein

Auch die Landkreise Fulda und Vogelsberg sind Ökomodell-Regionen und laden vom 10. bis 19. September dazu ein, sich in den Betrieben vor Ort zu informieren.
+
Auch die Landkreise Fulda und Vogelsberg sind Ökomodell-Regionen und laden vom 10. bis 19. September dazu ein, sich in den Betrieben vor Ort zu informieren.

Ökomodell-Regionen, darunter auch die Kreise Fulda und Vogelsberg, laden vom 10. bis 19. September in die Betriebe ein

Region. Wie sieht es auf einem Biohof aus? Wie wird Käse hergestellt? Wo und wie wächst Getreide? All das und vieles mehr können Besucher der „Hessischen BioTage“ hautnah erleben. Die Ökomodell-Regionen und zahlreiche Betriebe aus Hessen, darunter auhc im Landkreis Fulda und im Vogelsbergkreis, öffnen ihre Tore und laden zum Mitmachen und Anschauen ein.

„Ökologisch. Regional. Nachhaltig“: Unter diesem Motto stehen die ersten „Hessischen BioTage“ vom 10. bis 19. September. Mit neuem Namen finden die Aktionstage erstmals hessenweit statt und laden dazu ein, das vielfältige Angebot an bio und regionalen Erzeugnissen mit allen Sinnen zu erfahren. Erzeuger und Verarbeiter öffnen die Tore ihrer Betriebe für die Öffentlichkeit und zeigen, was ökologischer Landbau in der Praxis bedeutet und wie regionale Lebensmittel entstehen.

Den Auftakt zu den Aktionstagen gibt Staatsministerin Priska Hinz am 10. September ab 11 Uhr auf dem Naturland-Weidehof Kohl, Gilserberg in der Ökomodell-Region Schwalm-Eder.

Auf die interessierten Besucher wartet ein buntes und vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das zum Mitmachen einlädt. Vom Tag auf dem Bauernhof über Koch- und Back-Workshops bis zur Radtour wird für Groß und Klein viel Abwechslung geboten. Dabei können Besucher beispielsweise nicht nur sehen, wie artgerechte Tierhaltung aussieht oder wie aus Milch Käse entsteht. Die „Hessischen BioTage“ bieten auch Gelegenheit, Landwirten direkt Fragen zu stellen, die einen als Verbraucher beschäftigen. Das komplette Veranstaltungsprogramm ist im Internet unter https://www.oekomodellregionen-hessen.de/veranstaltungen/hessische-biotage abrufbar.

Gewinnspiel

Zur Premiere der „Hessischen BioTage 2021“ veranstalten die Ökomodell-Regionen unter dem Dach des Ökomodell-Landes Hessen ein Facebook-Gewinnspiel. Los geht es am 10. September. Näheres unter https://www.facebook.com/oekomodelllandhessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende September kommt die letzte Spritze
Fulda

Ende September kommt die letzte Spritze

Bilanz des Impfzentrums im „Esperanto“: Mobile Teams bleiben aktiv.
Ende September kommt die letzte Spritze
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Fulda

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Parking Day in Fulda
Fulda

Parking Day in Fulda

Der ADFC, Verkehrswende Fulda (VCD) und Greenpeace Fulda laden zum Parking Day in die Lindenstraße ein.
Parking Day in Fulda
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.