Mit blauem Engel

Fulda. Die WAG Bus GmbH hat jetzt ihre Busflotte in der Stadtregion Fulda durch vier neue Busse mit dem Blauen Engel modernisiert. Die Neuanscha

Fulda. Die WAG Bus GmbH hat jetzt ihre Busflotte in der Stadtregion Fulda durch vier neue Busse mit dem Blauen Engel modernisiert. Die Neuanschaffungen tragen das bekannte Umwelt-Gtesiegel fr besonders lrm- und schadstoffarme Produkte und Dienstleistungen und sind ein weithin sichtbares Zeichen fr das Engagement der WAG Bus GmbH fr den Klimaschutz.

Unsere neuen Mercedes Citaro mit dem Blauen Engel entsprechen dem anspruchsvollsten europischen Abgasstandard EEV und bertreffen damit die aktuell gltige Norm", sagt Dipl.-Ing. (FH) Thomas Lang, Geschftsfhrer der WAG Bus GmbH. Die Neuanschaffungen sind ein wichtiger Beitrag die Stickoxid- und Feinstaubbelastung in Fulda und Umgebung dauerhaft zu senken. 2008 erwarb die WAG Bus GmbH ihre ersten drei Busse mit dem Blauen Engel und gehrte damit bundesweit zu den Pionieren, die ihre Busse entsprechend zertifizieren lieen.

Der Blaue Engel ist die lteste umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt fr Produkte und Dienstleistungen. Das Gtesiegel wurde 1978 durch den Beschluss der Umweltminister des Bundes und der Lnder ins Leben gerufen. Es bescheinigt unter anderem Kommunalfahrzeugen und Omnibussen, dass sie lrm- und schadstoffarm sind und auf umweltschonende Art gefertigt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
VIII. Krippenweg in Großenlüder 
Fulda

VIII. Krippenweg in Großenlüder 

Pünktlich zum 1. Advent öffnet der Krippenweg dieses Jahr wieder seine Pforten.
VIII. Krippenweg in Großenlüder 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.