Blitz legte Stromnetz lahm

+

Großenlüder. Ein Blitzeinschlag war für einen Stromausfall verantwortlich, der gestern Abend Teile der Gemeinde lahmlegte.

Großenlüder. Wegen eines Gewitters kam es gestern Abend zwischen Großenlüder und Bad Salzschlirf zu einer 24-minütigen Unterbrechung in der Stromversorgung. Ursache war ein Kurzschluss aufgrund eines Blitzeinschlags im Mittelspannungsnetz.

Von dem Stromausfall waren zwischen 21.06 Uhr und 21.30 Uhr bis zu 310 Kunden betroffen. Die ersten Kunden konnten bereits nach 11 Minuten wieder zugeschaltet werden. Die Mitarbeiter der OsthessenNetz konnten die Blitzeinschlagstelle zwischen der Station Großenlüder Industriestraße 18, und Eichenau, Die alten Höfe schnell lokalisieren und das Netz wieder zuschalten.

Das Mittelspannungsstromnetz der RhönEnergie Fulda ist in einem "Ring" aufgebaut. Dadurch ist es möglich, eine Störungsstelle freizuschalten und sie vom Netz zu trennen, um Arbeiten durchzuführen. So reduziert sich die Ausfallzeit meist auf kurze Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Acht bis zehn Kindesmissbrauchs-Fälle jährlich im Landkreis Fulda
Fulda

Acht bis zehn Kindesmissbrauchs-Fälle jährlich im Landkreis Fulda

Nachgefragt beim Jugendamt des Landkreises Fulda, wie sie Lage in der Region aussieht und was präventiv getan werden kann.
Acht bis zehn Kindesmissbrauchs-Fälle jährlich im Landkreis Fulda
Ab Montag: Antigen-Schnelltests in den Bürgertest-Zentren kosten 13.50 Euro
Fulda

Ab Montag: Antigen-Schnelltests in den Bürgertest-Zentren kosten 13.50 Euro

Die Corona-Schnelltests in den Bürgertest-Zentren werden ab Montag, 11. Oktober, kostenpflichtig. Das hat die Bundesregierung mit der Änderung der …
Ab Montag: Antigen-Schnelltests in den Bürgertest-Zentren kosten 13.50 Euro
Frauennetzwerk RockWerk Fulda feiert zehnjähriges Jubiläum
Fulda

Frauennetzwerk RockWerk Fulda feiert zehnjähriges Jubiläum

Das Frauennetzwerk RockWerk Fulda feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Am 13. Mai gibt es eine Jubiläumsveranstaltung mit spannenden Vorträgen.
Frauennetzwerk RockWerk Fulda feiert zehnjähriges Jubiläum
Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda
Fulda

Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda

Sanierung ist für 2022 und 2023 vorgesehen / Infos rechtzeitig vor Beginn der Maßnahmen
Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.