Blockheizkraftwerk mit Flugzeugtechnik

Fulda. Auf dem Betriebsgelnde der WAG in der Fuldaer Daimler-Benz-Strae betreibt die SynEnergie GmbH seit Kurzem zwei hochmoderne M

Fulda. Auf dem Betriebsgelnde der WAG in der Fuldaer Daimler-Benz-Strae betreibt die SynEnergie GmbH seit Kurzem zwei hochmoderne Mikrogasturbinen. Die Anlagen erzeugen Strom und Wrme fr Brogebude, Werkstatt- und Lagerhallen und zeichnen sich durch hohe Effizienz sowie geringe Emissionswerte aus.

Im Prinzip handelt es sich bei den Mikrogasturbinen um Flugzeugtriebwerke im Mini-Format, erlutert Geschftsfhrer Dipl.-Ing. (FH) Ludwig Montag von der SynEnergie GmbH. Anders als ihre Pendants aus der Luftfahrt erzeugen die Turbinen der SynEnergie GmbH aber keinen Vortrieb, sondern wurden fr die Erzeugung von Strom und Wrme optimiert. Auf dem WAG-Betriebsgelnde in der Daimler-Benz-Strae in Fulda versorgen sie die umliegenden Gebude mit Energie. Gemeinsam verfgen die beiden Anlagen ber rund 130 Kilowatt elektrische Leistung und 250 Kilowatt Wrmeleistung. Der groe Trumpf der Turbinen: Sie arbeiten besonders effizient und nutzen ber einen Wrmetauscher auch die heie Abluft zur Energiegewinnung. Der Gesamtwirkungsgrad liegt so bei rund 86 Prozent und damit an der Spitze dessen, was derzeit technisch mglich ist. Zudem verbrennt das Gas in den Turbinen sehr sauber und auch die CO2-Emissionen sind gering. Die neue Technik ist auerdem uerst wartungsarm und anders als beim Flugzeugtriebwerk auch sehr leise: Mehr als ein leichtes Brummen ist beim Betrieb der Turbinen nicht zu hren.

Problemlos lassen sich die Turbinen auch auf den Betrieb mit Biogas, Klrgas oder Deponiegas umstellen. Bei der dezentralen Energieerzeugung mit Anlagen der Kraft-Wrme-Kopplung wird die Mikrogasturbine als umweltfreundliche Lsung zuknftig deshalb eine wichtige Rolle spielen, ist sich Ludwig Montag sicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Fulda

„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie scheint es für die Reisebranche Licht am Horizont zu geben. „Wir gehen den Weg der Erholung“, sagt Dennis Krug von der …
„reisewelt“ und die neu entdeckte Lust am Verreisen
Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen
Fulda

Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen

Tagtäglich meldet das RKI im Moment Rekordzahlen, mehr als 140.000 Neuinfektionen sind es an diesem Freitag. Auch im Vogelsbergkreis steigen die Corona-Zahlen …
Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen
Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
Fulda

Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“

Mit 112.323 Fällen hatte am Mittwoch in Deutschland die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen erstmals die Marke von 100.000 überschritten, die Inzidenz war auf …
Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Fulda

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.