Brennende Gartenhütte in Altenburg: Keine verletzten Personen

Der Brand einer Gartenhütte in Alsfeld-Altenburg konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen wurden nicht verletzt.

Alsfeld. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um einen zirka 2x4 Meter großen zur Gartenhütte umgebauten Bauwagen in der Innerortslage von Alsfeld-Altenburg. Aus bisher unbekannter Ursache entzündete sich am Donnerstagabend gegen 17.40 Uhr die Gartenhütte im Außenbereich. Durch Einsatzkräfte der FW Alsfeld konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka  1000 bis 2000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung sind zur Zeit nicht vorhanden.

Rubriklistenbild: © Benjamin Nolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Motorradunfall bei Rotenburg/Fulda

Auf der K 63 ereignete sich ein schwerer Motorradunfall zwischen Rotenburg und Wüstefeld.
Schwerer Motorradunfall bei Rotenburg/Fulda

Acht Fragen an Brand und Kömpel: MdBs Brand (CDU) und Kömpel (SPD) im letzten Interview vor der Bundestagswahl

Morgen ist Bundestagswahl Fulda aktuell hat die beiden Direktkandidaten der CDU und SPD interviewt.
Acht Fragen an Brand und Kömpel: MdBs Brand (CDU) und Kömpel (SPD) im letzten Interview vor der Bundestagswahl

Verkehrsunfall: 69-Jährige verursacht Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, 22.September, gegen 20.40 Uhr in Fulda, Von-Stauffenberg-Straße Ecke …
Verkehrsunfall: 69-Jährige verursacht Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro

Foto-Aktion der Redaktion: Süße Knirpse knipsen

„Fulda aktuell“ und der „Media Markt Fulda“ suchen das schönste Baby- oder Kinderfoto Osthessens.
Foto-Aktion der Redaktion: Süße Knirpse knipsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.