Briefe mit Braun

Fulda. Was erinnert zurzeit an einen der berhmtesten Shne Fuldas? Die nach Ferdinand Braun benannte Schule, ein Denkmal vor der Hochschul-

Fulda. Was erinnert zurzeit an einen der berhmtesten Shne Fuldas? Die nach Ferdinand Braun benannte Schule, ein Denkmal vor der Hochschul- und Landesbibliothek und ab sofort ein aufwndig gestaltetes Briefkuvert mit aufgedruckter Briefmarke.

Am 28. Juli um 18 Uhr knnen philatelistisch Interessierte das Ergebnis eines Gestaltungswettbewerbs der Ferdinand Braun Schule im mittleren Vestibl des Schlosses bewundern, wo Fuldas OB und Kulturdezernent Gerhard Mller eine kleine Ausstellung mit den Wettbewerbsarbeiten und Informationen zu Ferdinand Braun als Nachlese zum Jubilum 100 Jahre Nobelpreisverleihung an Ferdinand Braun erffnen wird.

Im vergangenen Jahr war die Idee entstanden, eine eigene Briefmarke herauszugeben, nachdem keine Chance bestand, mit dem Braun-Jubilum in den Pool der jhrlich von der Post herausgegebenen Sonderbriefmarken zu kommen. Der Gelbe Dienst bot eine andere ebenso reizvolle Lsung an, die wir gerne aufgegriffen haben, nmlich einen Umschlag mit Briefmarke selbst zu kreieren und ber die Post aufzulegen sagt Mller und fgt hinzu, schnell sei der Gedanke gekommen, die Ferdinand Braun Schule bei der Gestaltung einzubinden. Ein Glcksfall fr die Stadt.

Denn inzwischen gibt es einen von den Schlern sehr hbsch gestaltetes Briefkuvert mit aufgedruckter Marke im Wert von 55 Cent, die Bezug zu Ferdinand Braun und dem besonderen Jubilum, der Nobelpreisverleihung vor inzwischen mehr als 100 Jahren an den Fuldaer Wissenschaftler und Tftler, nehmen. Den Gewinnern des Gestaltungswettbewerbs, Laura Schneider, Nakia Hommel und Christopher Vogt, bin ich fr Ihre Kreativitt sehr dankbar, lobte Mller. Professioneller htte auch eine Agentur in der Umsetzung nicht sein knnen. Aber auch der Schulleitung um Leiter Oberstudiendirektor Ekkehard Kratzer und Studiendirektor Helmuth Heid sowie den beteiligten Fachlehrern Mller und Sander spendierte der OB fr die tatkrftige Untersttzung bei diesem Projekt ein dickes Lob. Ohne ihr Engagement htten wir Umschlag und Briefmarke nicht realisieren knnen. Stellvertretend fr Mller hatte sein Persnlicher Referent Michael Schwab

krzlich die Preise an die Gewinner des Wettbewerbs whrend einer Abschlussfeier an der Ferdinand-Braun Schule bergeben. Die Schlerinnen und Schler der beiden Fachoberschulklassen FOG 1 und 2 htten zum Finale ihrer schulischen Ausbildung wesetlich dazu beigetragen, das Bild Brauns auf sehr elegante und ansprechende Weise zu bewahren. Auf unkonventioneller Weise tragen wir knftig seinen Ruf in die Welt hinaus.

Am Mittwoch, 28. Juli, sind smtliche Arbeiten sowie insbesondere die Siegerarbeiten zu bewundern. Auerdem wird zur Ausstellungserffnung der Gelbe Dienst offiziell den Umschlag an OB Mller bergeben und fr Philatelisten die Mglichkeit bieten, das Sammlerstck, das es zunchst nur zur offiziellen Premiere der Herausgabe zu kaufen gibt, mit einem Tagesstempel zu versehen. Auf diesen Termin freue er sich in doppelter Hinsicht, betont Fuldas Verwaltungschef: Denn er steht einerseits fr die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt und der Ferdinand-Braun Schule. Andererseits ist es uns mit dieser philatelistischen Raritt gelungen, ein bleibendes Erinnerungsstck an einen groen Sohn unserer Stadt zu schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

B49: Zwei Menschen nach Autounfall verbrannt
Fulda

B49: Zwei Menschen nach Autounfall verbrannt

Auf der B49 kam es am Samstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Menschen starben. Der BMW brannte völlig aus.
B49: Zwei Menschen nach Autounfall verbrannt
Pro & contra: Großwildjagd - muss das sein?
Fulda

Pro & contra: Großwildjagd - muss das sein?

Den aktuelle Fall des getöteten Löwen "Cecil" nehmen Hans-Peter Ehrensberger und Sabine Grebe zum Anlass, um über die Großwildjagd zu diskutieren.
Pro & contra: Großwildjagd - muss das sein?
Frühlingsfest bei Getränke Heurich - Bildergalerie
Fulda

Frühlingsfest bei Getränke Heurich - Bildergalerie

Frühlingsfest bei Getränke Heurich
Frühlingsfest bei Getränke Heurich - Bildergalerie
„Festival des Bieres“ läuft – Gute Stimmung zum Auftakt
Fulda

„Festival des Bieres“ läuft – Gute Stimmung zum Auftakt

Am gestrigen Donnerstagabend wurde das dritte "Festival des Bieres" in Fulda eröffnet.
„Festival des Bieres“ läuft – Gute Stimmung zum Auftakt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.