Bürgermeisterwahl: Vollmöller bleibt im Amt

+
Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller (CDU) hat es zum vierten Mal geschafft.

Lauterbach Rainer-Hans Vollmöller (CDU) behält den Chefsessel im Lauterbacher Rathaus für weitere sechs Jahre.

Lauterbach. Mit einem Ergebnis von 62,5 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde Rainer-Hans Vollmöller (CDU) im Amt bestätigt. Sein Herausforderer Dirk Kuzawa von der SPD erhielt beachtliche 37,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag mit 56,4 Prozent recht niedrig. Nur 5.948 von möglichen 10.540 Wahlberechtigten hatten gewählt. Von den 5.777 gültigen Stimmen entfielen auf Vollmöller 3.610, auf Kurzawa 2.167. In der Kernstatd erhielt Vollmöller 59, Kurzawa 41 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Busfahrer-Streiks drohen ab Montag in Osthessen

Die "RhönEnergie Fulda-Verkehr" gibt bekannt, dass ab Montag wieder Streiks der Busfahrer in Osthessen erwartet werden.
Busfahrer-Streiks drohen ab Montag in Osthessen

Wieder Nachweis eines Goldschakals im Vogelsberg 

Tier tappt südlich von Romrod in Fotofalle des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie
Wieder Nachweis eines Goldschakals im Vogelsberg 

Rezept für Menschlichkeit: Köcheverein kocht für Fuldaer Tafel

Der Fulader Köcheverein kochte am heutigen Freitagnachmittag für Kunden und Helfer der Fuldaer Tafel.
Rezept für Menschlichkeit: Köcheverein kocht für Fuldaer Tafel

Gründerfamilie will den Hünfelder "Aha Excelsior" zu neuer Blüte  führen 

Michael und Markus Aha stellen ihre Ziele vor: Tradition, Qualität, Regionalität und Authentizität 
Gründerfamilie will den Hünfelder "Aha Excelsior" zu neuer Blüte  führen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.