Bürgertestzentrum wieder geöffnet

Das Testzentrum in Fulda-Galerie.
+
Das Testzentrum in Fulda-Galerie.

Aufgrund der hohen Nachfrage werden ab sofort am Bürgertest-Zentrum Messe-Galerie wieder Corona-Schnelltests durchgeführt.

Fulda. Damit schafft das „DRK Fulda“ auch am Stadtrand und für den westlichen Teil des Landkreises Fulda wieder unkomplizierte Test-Möglichkeiten. Ein Termin ist nicht notwendig. Parkplätze stehen zur Verfügung. Sollte das Testergebnis positiv sein, können die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgertest-Zentrums direkt einen professionellen PCR-Test durchführen, der labormedizinisch im Klinikum Fulda untersucht wird. Das Testzentrum ist Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Meist Gelesen

"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht
Fulda

"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht

Gespräch mit Manfred Borg vom "Ulenspiegel": Buchhandlung und Antiquariat in prekärer Lage
"Stück fuldischer Kulturarbeit" ist bedroht
Kiste voll Leckereien: "FKG-Lilien" überraschen Kinderklinik
Fulda

Kiste voll Leckereien: "FKG-Lilien" überraschen Kinderklinik

Süßigkeiten waren nach ausgefallenem Rosenmontagszug übrig geblieben / Freude an Kinderklinik des Klinikums Fulda
Kiste voll Leckereien: "FKG-Lilien" überraschen Kinderklinik
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Das Parkett bebt: „Rhön Rabbits“ rocken beim Square Dance ab
Fulda

Das Parkett bebt: „Rhön Rabbits“ rocken beim Square Dance ab

Vereine der Region: Ein Tanzverein aus Künzell stellt sich vor.
Das Parkett bebt: „Rhön Rabbits“ rocken beim Square Dance ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.