Bürgerversammlung: Stadt Fulda gibt Informationen zum Stadtjubiläum und Löhertor

Morgen findet im Marmorsaal des Fuldaer Stadtschlosses eine Bürgerversammlung statt. Die Stadt Fulda informiert über das Stadtjubiläum 2019 und Pläne für das Löhertor.

Fulda - Es sind zwei wichtige Themen für die Fuldaer Öffentlichkeit, die auf einer Bürgerversammlung am morgigen Mittwoch, 16. August, um 19 Uhr im Marmorsaal des Fuldaer Stadtschlosses vorgestellt werden sollen. Während der Bürgerversammlung, zur der die Stadtverordnetenvorsteherin Margarete Hartmann alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einlädt, stehen das Stadtjubiläum 2019 und das Thema „Löhertor“ im Blickpunkt. Zu beiden Themen wird es Informationen zum aktuellen Planungsstand geben.

So gibt es einen Überblick über die bereits geplanten Veranstaltungen während des Vierfach-Jubiläumsjahres 2019 (1275 Jahre Klostergründung, 1200 Jahre Weihe der Ratger-Basilika, 1100 Jahre Beisetzung König Konrads in Fulda sowie 1000 Jahre Marktrechte). Die Bürgerschaft wird herzlich eingeladen, sich bei verschiedenen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zu beteiligen und ihre möglichst konkreten Vorschläge bis zum Ende des Jahres einzureichen.

Auch zu der Entwicklung auf dem Löhertor-Gelände, auf dem der private Eigentümer nach dem Abriss des Einkaufszentrums eine Neubebauung plant, wird es Informationen über den künftigen Nutzungsmix und die Bebauung geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Circus Probst gastiert mit preisgekrönter Raubtiergruppe in Fulda

Am Donnerstag findet die Premierenvorstellung des Circus Probst in Fulda statt. Unteranderem ist die preisgekrönte Raubtiergruppe von Tom Dieck Jr. zu sehen.
Circus Probst gastiert mit preisgekrönter Raubtiergruppe in Fulda

Bundesgesundheitsminister Spahn stellte sich Fragen von Pflegepersonal in Neuhof

Im Wahlkampf kam Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach Neuhof ins Seniorenpflegeheim Mutter Teresa.
Bundesgesundheitsminister Spahn stellte sich Fragen von Pflegepersonal in Neuhof

Auch in Fulda soll ein "Hessen-Büro" eingerichtet werden

Ankündigung der Landesregierung: Beschäftigte sollen heimatnah arbeiten können und nicht pendeln müssen   
Auch in Fulda soll ein "Hessen-Büro" eingerichtet werden

Riesenerfolg: Zehnjähriger aus Burghaun stürmt deutsche Youtube-Trends

Artur K. aus Burghaun hat einen Song im Rahmen des SMOG-Projektes "Von der Straße ins Studio" aufgenommen 
Riesenerfolg: Zehnjähriger aus Burghaun stürmt deutsche Youtube-Trends

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.