Bundesweit gesuchter Betrüger in Fulda geschnappt

Die Polizei fasst in dieser Woche einen 26 Jahre alten Mann, de wegen mehrerer Betrugsdelikte auf der Fahndungsliste stand.

Fulda - Bereits am Montagmorgen gelang es Beamten der Kriminaldirektion Osthessen, mit Unterstützung einer operativen Einheit der osthessischen Polizei, einen 26-jährigen Betrüger auf frischer Tat festzunehmen. Zeugen hatten der Polizei mitgeteilt, dass der Mann gerade versuche, eine junge Frau um eine hohe Summe Bargeld zu erleichtern.

Nach bisherigen Erkenntnissen, hatte der Betrüger sich zuvor über mehrere Wochen das Vertrauen seines Opfers erschlichen. Am Montagmorgen versuchte er diese Situation auszunutzen und die Frau dazu zu bewegen, ihm einen Bargeldbetrag in niedriger fünfstelliger Höhe zu überlassen. Aufmerksame Zeugen hatten dies beobachtet und teilten den Sachverhalt der Polizei mit. Die Beamten konnten den Betrüger in der Wohnung der Frau antreffen und vorläufig festnehmen.

Die Überprüfung der Personalien ergab, dass der Mann bereits wegen ähnlicher Betrugsdelikte bundesweit mit Haftbefehl gesucht wird. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Fulda vorgeführt, der ihm den bestehenden Untersuchungshaftbefehl verkündete. Der 26-jährige Mann wurde anschließend einer hessischen Justizvollzugsanstalt überstellt.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Pferd aus der Rhön bei "Bibi und Tina"
Fulda

Ein Pferd aus der Rhön bei "Bibi und Tina"

Vollblutaraber „Sarouc“ ist ein Filmpferd und in den "Bibi und Tina"-Filmen als „Sabrina“ zu sehen. Lene Husch aus Lahrbach ist seine Besitzerin.
Ein Pferd aus der Rhön bei "Bibi und Tina"
„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte
Fulda

„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte

Am Montagabend kam es in mehreren osthessischen Kommunen zu nicht angemeldeten Aktionen von sogenannten „Montagsspaziergängern“, die gegen die Coronaregeln …
„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte
Bücherspenden für ein Waisenhaus in Uganda
Fulda

Bücherspenden für ein Waisenhaus in Uganda

„AWO“ übergibt Spende aus den Bücherbasaren für Ausbau und Betrieb eines Waisenhauses in  Buikwe
Bücherspenden für ein Waisenhaus in Uganda
Zeitung macht Schule Teil 3: Entwicklunghilfe hat in Afrika wenig Erfolg
Fulda

Zeitung macht Schule Teil 3: Entwicklunghilfe hat in Afrika wenig Erfolg

von Hans GerhardtKünzell. Obwohl es seit etwa 1960 die Bestrebung gibt, die Entwicklungsunterschiede zwischen Europa und Afrika auszugleichen, hat es
Zeitung macht Schule Teil 3: Entwicklunghilfe hat in Afrika wenig Erfolg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.