Unfall auf der K 38: Linienbus kommt von Fahrbahn ab

Ein Busfahrer befährt am Donnerstagmittag die Kreisstraße 38, als er plötzlich von der Fahrbahn abkommt.

Brand. Am Donnerstagmittag, gegen 13 Uhr, kam es auf der K 38, zwischen Brand und Reulbach zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus der Rhönenergie Bus GmbH.

Der 61-jährige Busfahrer aus der Gemeinde Poppenhausen kam mit seinem Linienbus nach links von der Fahrbahn ab und rutsche anschließend ca. 20 Meter durch einen Flutgraben, linkseitig der Fahrbahn.

Im Inneren des Linienbusses verletzte sich ein 34-jähriger Asylbewerber aus der Gemeinde Hilders leicht, als er durch den Aufprall des Busses im Straßengraben, mit seinem linken Unterarm gegen eine Metallstrebe fiel. Dabei zog er sich eine Prellung zu.

Er wurde mittels Rettungswagen zum Klinikum Fulda transportiert, wo er nach abschließenden Untersuchungen wieder entlassen wurde.

Am Linienbus entstanden ca. 20.000 Euro Sachschaden.

Die Bergung des Busses erfolgte durch einen hilfsbereiten ortsansässigen Landwirt mit seinem Schlepper.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Fulda profitieren von "Hessenkasse"
Fulda

Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Fulda profitieren von "Hessenkasse"

Finanzminister Schäfer übergibt acht entsprechende Bewilligungsbescheide an Bürgermeister aus dem Landkreis Fulda
Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Fulda profitieren von "Hessenkasse"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.