Busfahrer-Streik, Tag 3: Nun ist auch Bad Hersfeld betroffen

Modellbau-Fans können ab sofort eins der StadtBus-Modelle erwerben.

Welche Buslinien am heutigen Mittwoch befahren werden und welche streikbedingt ausfallen, steht im Artikel. Nun ist auch Bad Hersfeld betroffen.

Osthessen. Aktuellen Informationen zum Busverkehr am dritten Streiktag der Busfahrer in Osthessen gibt es in diesem Artikel.

In der Stadtregion Fulda (Stadt- und Schulbusse) werde die Linien werden nicht bedient, Kunden-Information unter Telefon 0661/12-375.

Die Linien für die Stadt Tann, die Gemeinden Hilders, Ehrenberg, Hofbieber, Nüsttal, Dipperz, Poppenhausen, Gersfeld und Weyhers werden aktuell bedient, Kunden-Information unter Telefon 0661/480273-0.

Auch in der Stadt Hünfeld, den Gemeinden Eiterfeld, Burghaun und Rasdorf  werden die Buslinien aktuell bedient, Kunden-Information unter Telefon 06629/91558-253.

Die Linien für die Gemeinden Neuhof, Flieden und Kalbach werden stark eingeschränkt bedient, Kunden-Information unter Telefon 06655/9100490.

In den Gemeinden Bad Salzschlirf, Großenlüder, Hosenfeld, Eichenzell, Thalau und Schmalnau werden die Linien 61, 65 und 66 werden bedient. Die Linien 40, 41, 42, 43 und 60 fallen aus. Kunden-Information unter Telefon 0661/12-375.

Im Linienbündel Bergwinkel werden die Städte Bad Soden-Salmünster, Schlüchtern und Steinau an der Straße sowie die Gemeinde Sinntal stark eingeschränkt bedient, Kunden-Information unter Telefon 06661/9635-777.

Im Stadtbusbereich Bad Hersfeld werden die Linien werden eingeschränkt bedient. Kunden-Information unter Telefon 06629/91558-252.

Im Linienbündel Hersfeld-Ost werden die Gemeinden Philippsthal, Heringen, Friedewald, Hohenroda und Schenklengsfeld aktuell bedient, Kunden-Information unter Telefon 06629/91558-253.

Die "RhönEnergie" empfiehlt dringend, an diesem Streiktag auf die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs zu verzichten und sich kurzfristig um Alternativen zu bemühen.

Sobald sich Änderungen ergeben, werden diese hier veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Fulda

350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“

Offroad-Messe auf 100.000 Quadratmetern mit Stargast Joey Kelly findet vom 21. bis 24. Oktober in Bad Kissingen statt.
350 Aussteller aus aller Welt bei „Abenteuer & Allrad“
Vermisster 74-jähriger Mann aufgefunden
Fulda

Vermisster 74-jähriger Mann aufgefunden

Eiterfeld. Die großangelegte Suchaktion war von Erfolg gekrönt
Vermisster 74-jähriger Mann aufgefunden
Begeisternder Pionier wirbt für die neue Augenklinik
Fulda

Begeisternder Pionier wirbt für die neue Augenklinik

"Fulda aktuell"-Gespräch mit Professor Dr. Maged Alnawaiseh, Chefarzt der neuen "Klinik für Augenheilkunde am Klinikum Fulda"
Begeisternder Pionier wirbt für die neue Augenklinik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.