„Carfreitag“-Korso in Fulda von Polizei aufgelöst

Einen Korso durch die Innenstadt „feierten“ junge Erwachsene mit 50 Autos.
+
Einen Korso durch die Innenstadt „feierten“ junge Erwachsene mit 50 Autos.

Eine Gruppe von jungen Erwachsenen mit 50 Fahrzeugen haben sich über die sozialen Medien zu einem „Carfreitag“ getroffen, um zu feiern.

Fulda. Am Karfreitag gab es in Fulda im Stadtteil Niesig einen Großeinsatz der Polizei. Eine Gruppe von jungen Erwachsenen mit 50 Fahrzeugen haben sich über die sozialen Medien zu einem „Carfreitag“ getroffen, um zu feiern. Die Einsatzkräfte haben den Zufahrtsweg zum Grillplatz dicht gemacht, doch einige Autofahrer flüchteten über einen Feldweg in Richtung Aschenberg. Mit einem großen Aufgebot ist es der Polizei gelungen alle Straßen zu sperren, so dass die Jagd schnell endete. Die Beamten hatten die Personalien der Insassen aufgenommen und Platzverweise ausgesprochen.

Die Mahnung der Beamten ließ die Partymeute kalt - sie setzten ihren Korso durch die Fuldaer Innenstadt fort. Folgende Stationen hatten sie verabredet: Bardostraße, Parkplatz der SB Union, die Shell-Tankstelle in der Kreuzbergstraße, der Tegut-Parkplatz bei Dipperz und später der Parkplatze eines Lebensmittelmarktes in Hosenfeld. 

Erst kurz nach Mitternacht ist es der Polizei Fulda gelungen das „Katz- und Maus-Spiel“ zu beenden. „Wir haben viele Platzverweise ausgesprochen, haben bei einigen Blut abgenommen, weil Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss gefahren sind, wir haben mindestens fünf Fahrzeuge, die von der technischen Seite beanstandet wurden und drei davon mit erloschener Betriebserlaubnis ermitteln können.“ so die Einsatzleiterin der Polizei Fulda. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich

1. Mein erstes Geld habe ich verdient als …... Zivildienstleistender. Das war das einzige Mal, dass ich in meinem Leben etwas wirklich Anständiges
Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich

Nach Zusammenstoß:  Auto fährt in Neuhof in Apotheken-Schaufenster

86-jährige Fahrerin und 91-jähriger Beifahrer leicht verletzt / Rund 15.000 Euro Schaden
Nach Zusammenstoß:  Auto fährt in Neuhof in Apotheken-Schaufenster

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

„You are simply the best“

Es war schon ganz schn viel Arbeit, aber die Anstrengung hat sich auf jeden Fall gelohnt, freute sich Mirco Resler von der Spediti
„You are simply the best“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.