Super-Aktion bei Mc Donald's

28 Gratis-Cheeseburger

In den „Mc Donald’s”-Restaurants von Jan-Thorsten und Alexandra Gluth in Fulda, Künzell und Hünfeld gibt es im Februar jeden Tag einen Cheeseburger pro Person gratis.

Fulda/Künzell/Hünfeld. 28 kostenlose Cheeseburger von „Mc Donald’s” ? Was für Manchen wie eine Märchen klingen mag, wird im Februar in den Restaurants in Fulda, Hünfeld und Künzell Realität. „Unsere Kunden bekommen eine Karte, mit der sie vom 1. bis zum 28. Februar jeden Tag einen Cheeseburger kostenlos bekommen”, verspricht Jan-Thorsten Gluth, der seit September 2016 die vier „Mc Donald’s”-Filialen in Fulda, Hünfeld und Künzell gemeinsam mit seiner Ehefrau Alexandra als Franchisenehmer führt.

Um in den Genuss der Gratis-Cheeseburger zu kommen, werden in den Restaurants scheckkartengroße Kärtchen verteilt, mit denen sich täglich pro Person ein Cheeseburger abholen lässt. „Natürlich kann niemand kommen, um am 28. Februar dreimal 28 Cheeseburger für drei Personen abzuholen”, schmunzelt Gluth. Jeden Tag in einem der Restaurants aufzutauchen, ist also Pflicht für diejenigen, die täglich in den Genuss eines Gratis-Cheeseburgers kommen möchten.

An die „Cheeseburger-Karte” kommt man, indem man die Anzeige der "Fulda aktuell"-Printausgabe vom 28./29. Februar 2017 ausschneidet und in einem der vier genannten „Mc Donald’s”-Restaurants vorlegt. „Diese Karte ist nicht übertragbar und gilt nur im Februar 2017”, sagt Gluth.

Die Gratis-Cheeseburger gibt es ausschließlich in den „Mc Donald’s”-Restaurants in der Frankfurter Straße in Fulda, in der Fuldaer Bahnhofstraße, in der Danziger Straße in Künzell (an der A7) und in Hünfeld in der Carl-Zeiss-Straße 4.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert
Fulda

Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert

Bischöfin Dr. Beate Hofmann wendet sich an die Opfer aus Volkmarsen und dankt den Einsatzkräften.
Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert
Raser in Fulda: Polizei sucht Zeugen
Fulda

Raser in Fulda: Polizei sucht Zeugen

Zu einem Beinahunfall kam es am heutigen Sonntag, 21. Juli, in Fulda, als ein Raser mehrere Autos hintereinander überholte.
Raser in Fulda: Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.