Chemieräume an Biebertalschule neu eingerichtet

Hofbieber/Fulda. Die vorhandene Einrichtung der Fachrume fr Chemie an der Biebertalschule in Hofbieber ist veraltet. Sie gengt nicht

Hofbieber/Fulda. Die vorhandene Einrichtung der Fachrume fr Chemie an der Biebertalschule in Hofbieber ist veraltet.

Sie gengt nicht mehr den Anforderungen der heutigen Lehrplne und Sicherheitsstandards. Aus diesem Grund hat der Kreisausschuss in seiner gestrigen Sitzung die Neueinrichtung der Rume zum Preis von 92.700 Euro vergeben. Hinzu kommen notwendige bauliche Manahmen fr veranschlagte Kosten in Hhe von rund 35.000 Euro.

Auch muss die PC-Ausstattung in verschiedenen Kreisschulen erneuert und erweitert werden. Fr aktuell anstehende Projekte wie die Mediothek der Winfriedschule in Fulda, an der Konrad-Zuse-Schule in Hnfeld mit ihrer Auenstelle in Hilders sowie Medienecken an weiteren Schulen sollen zur schulischen Nutzung insgesamt 108 Personalcomputer und Flachbildschirme angeschafft werden. Die preisgnstigsten Angebote lagen bei 80.500 Euro und 22.900 Euro.

Durchgngige Ortsdurchfahrt zwischen Zirkenbach und Johannesberg

Weiterhin wurde vom Kreisausschuss die Erweiterung und Neufestsetzung der Ortsdurchfahrt in den Fuldaer Stadtteilen Zirkenbach und Johannesberg beschlossen. Davon betroffen ist die bisherige freie Strecke der K 1001 zwischen Zirkenbach und Johannesberg, die zu einer durchgngigen Ortsdurchfahrt wird. Die Baulast hierfr obliegt knftig der Stadt Fulda. Der Landkreis Fulda zahlt als Abfindung zur Aufbringung eines neuen Deckenbelags 60.000 Euro.

In seiner gestrigen Sitzung hat der Kreisausschuss einer entsprechenden Vereinbarung zwischen dem Landkreis und der Stadt Fulda zugestimmt. Als Grund nannte Landrat Bernd Woide das neu entstandene Baugebiet nrdlich der K 101 zwischen den beiden Stadtteilen, das durch die Ortsdurchfahrt erschlossen wird, sowie die mehrfache Verknpfung mit dem bestehenden Ortsstraennetz. Die Kreisstrae hat in diesem Bereich ihre frhere Funktion verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fünfjähriges Kind in Kita Wüstensachsen positiv auf Corona getestet

15 Kinder und zwei Erzieherinnen der Kindertagesstätte Wüstensachsen in häuslicher Quarantäne
Fünfjähriges Kind in Kita Wüstensachsen positiv auf Corona getestet

Amtsgericht: Angeklagte filmen an Demenz erkrankte Bewohner

Am heutigen Montagmorgen standen zwei junge Frauen, wegen des Verdachts der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen, vor Gericht in Fulda.
Amtsgericht: Angeklagte filmen an Demenz erkrankte Bewohner

Vorfall am Fuldaer Aschenberg: Mann schießt sich selbst in die Hand

Polizei hatte nach zwei Unbekannten gefahndet / Beziehungsstreit als Auslöser
Vorfall am Fuldaer Aschenberg: Mann schießt sich selbst in die Hand

Maschendrahtzaun auf 14 Metern Länge in Rasdorf beschädigt

Laut Polizei muss es sich bei dem verursachenden Wagen um einen dunkelblauen Audi handeln 
Maschendrahtzaun auf 14 Metern Länge in Rasdorf beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.