Citymarketing Hünfeld: „Ein Lichtblick in dieser Zeit“

Isabell Heller, Geschäftsführerin des Citymarketing Hünfeld
+
Isabell Heller, Geschäftsführerin des Citymarketing Hünfeld

Citymarketing Hünfeld freut sich über Abschaffung der 2G-Regelung

Hünfeld. Auch beim „Citrymarketing Hünfeld“ reagiert man erleichtert auf die Ankündigung von Ministerpräsident Volker Bouffier, die 2G-Pflicht im Einzelhandel abzuschaffen. „Wir begrüßen die Aufhebung der eh unverhältnismäßigen 2G-Regelung. Es ist ein kleiner Lichtblick in dieser Zeit“, sagt „Citymarketing“-Geschäftsführerin Isabel Heller auf Anfrage unserer Zeitung.

Mit der Abschaffung der 2G-Pflicht falle eine große Hürde, in den Geschäften zu bummeln. „Aus meiner Sicht sind wir alle reif für Eigenverantwortliches Handeln. Ich kann mir gut vorstellen, dass dadurch wieder mehr Leben in die Fußgängerzonen und in die Geschäfte kommen wird“, so Heller. Der Januar sei erfahrungsgemäß ein ruhiger Monat im Einzelhandel. Diese Ruhe sei durch die 2G-Regelung noch verstärkt worden.

„Wir alle haben uns an das Einkaufen mit Maske gewöhnt. Eine FFP2-Maske gibt vielen einfach ein sicheres Gefühl. Ob es dazu eine Pflicht geben muss, ist fraglich“, sagt die Geschäftsführerin zum Thema FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel.

Meist Gelesen

Neuer Präsident beim Rotary Club Fulda
Fulda

Neuer Präsident beim Rotary Club Fulda

Professor Dr. Robert Behr ist ein Jahr lang der neue Rotary-Präsident.
Neuer Präsident beim Rotary Club Fulda
Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße nach Brand geschlossen
Fulda

Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße nach Brand geschlossen

Nach dem Brand im Keller der Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße bleibt die Filiale und das Selbstbedienungsfoyer vorerst geschlossen.
Sparkassen-Filiale in der Rabanusstraße nach Brand geschlossen
Zeitzeugen zur Geschichte des Bundesgrenzschutzes gesucht
Fulda

Zeitzeugen zur Geschichte des Bundesgrenzschutzes gesucht

Sonderausstellung zu „70 Jahre Bundesgrenzschutz“ in der Gedenkstätte Point Alpha.
Zeitzeugen zur Geschichte des Bundesgrenzschutzes gesucht
50 Jahre im Betrieb: Eine Reise durch die Zeit
Fulda

50 Jahre im Betrieb: Eine Reise durch die Zeit

Udo Lotz ist seit 50 Jahren bei der „Siebert Gruppe” beschäftigt und lässt sein Berufsleben Revue passieren.
50 Jahre im Betrieb: Eine Reise durch die Zeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.