In der Coronakrise: Nachbarschaftshilfe im Oberen Fuldatal

Frau Kirchner, die Koordinatorin des Vereins "Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal"

Verein "Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal" koordiniert in der Coronakrise Hilfen

Ebersburg - Aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem neuen Coronavirus wird älteren oder gesundheitlich beeinträchtigten Personen derzeit zu möglichst wenig sozialen Kontakten geraten, um ein Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Damit sich diese Personen dennoch ausreichend mit frischen Lebensmitteln versorgen können, bietet der Verein "Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal" die Vermittlung von kurzfristigen Hilfen an.

Melden können sich alle Hilfesuchenden aus den zugehörigen Kommunen, auch Personen, die bisher noch nicht die Vermittlung des Vereins in Anspruch genommen haben. Wer Möglichkeiten hat und nachbarschaftliche Unterstützung anbieten kann, soll sich ebenso bei der Koordinatorin des Vereins melden.

 Frau Kirchner ist täglich von Montag bis Freitag erreichbar und bringt Helfende und Hilfsbedürftige in Ebersburg, Gersfeld und Ehrenberg kostenfrei zusammen. Kontakt unter Telefon 066/54/91 75 090 (auch Anrufbeantworter) oder mobil unter 0151/41 41 27 15 (auch WhatsApp), beziehungsweise per E-Mail an info@mit-und-fuer.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brand in Ried: Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Feuer war am frühen Dienstagmorgen in Einfamilienhaus ausgebrochen
Brand in Ried: Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Der "Fulda"-Besatzung einen Gruß übermitteln 

Appell des osthessischen Bundestagsabgeordneten Brand / Minenjagdboot derzeit vor Estland im Einsatz
Der "Fulda"-Besatzung einen Gruß übermitteln 

Sohn drin, Vater draußen: Kleiner Lauterbacher plötzlich allein im Zug

Achtjähriger ohne Papa von Bad Hersfeld nach Fulda unterwegs
Sohn drin, Vater draußen: Kleiner Lauterbacher plötzlich allein im Zug

Cabrioverdeck eines Mini Cooper S beschädigt

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte schnitten in der Buttlarstraße mit einem spitzen Gegenstand in ein Cabrioverdeck.
Cabrioverdeck eines Mini Cooper S beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.