Derzeit keine Caritas-Sammlungen im Bistum Fulda 

Caritas führt im Bistum Fulda keine Straßensammlung durch.
+
Caritas führt im Bistum Fulda keine Straßensammlung durch.

Herbst-Sammlungswoche als Haussammlung und per Mailing ist bereits zu Ende – Caritas führt im Bistum Fulda keine Straßensammlung durch.

Fulda. Passanten aus Fulda benachrichtigten der Caritas-Zentrale, dass sie kürzlich in Geschäften bzw. auf den Straßen der Fuldaer Innenstadt angesprochen und um Spenden für die Caritas gebeten wurden.
Dazu teilt die Caritas mit, dass derzeit keinerlei derartige Sammlungen vom katholischen Wohlfahrtsverband vorgenommen werden. Die Herbstsammlungswoche ist bereits zu Ende gegangen und wurde auch als Haussammlung bzw. per Brief-Mailing durchgeführt. Spendenaufrufe in der Adventszeit erfolgen gegebenenfalls ausschließlich per Pressemitteilung oder in den Caritas-Social-media-Kanälen, verbunden mit der Bitte um (Online-) Spendenüberweisungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Positive Skandale

Fulda (si). Am 19. Dezember 2001 stand in Fulda aktuell: Das Hochstiftliche Brauhaus hat neues Aushngeschild". Elisabeth und Hans-U
Positive Skandale
Pro und Contra: Gute Vorsätze im neuen Jahr
Fulda

Pro und Contra: Gute Vorsätze im neuen Jahr

Antonia Schmidt und Philipp Ling disktuieren über gute Vorsätze für das neue Jahr.
Pro und Contra: Gute Vorsätze im neuen Jahr
Wunderschöner Rüde Rambo sucht ein neues Zuhause
Fulda

Wunderschöner Rüde Rambo sucht ein neues Zuhause

Der Dobermann Rüde Rambo sucht ein neues Zuhause. Zurzeit lebt er im Tierheim Fulda- Hünfeld.
Wunderschöner Rüde Rambo sucht ein neues Zuhause
Neues Gastgeberverzeichnis 2022 für „Hessisches Kegelspiel“
Fulda

Neues Gastgeberverzeichnis 2022 für „Hessisches Kegelspiel“

Die aktuelle Ausgabe des Gastgeberverzeichnis 2022 der „Touristischen Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel“ ist erschienen und ab sofort in der Tourist-Information …
Neues Gastgeberverzeichnis 2022 für „Hessisches Kegelspiel“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.