Diebe und Einbrecher

+

Osthessen. Die Polizeimeldungen des gestrigen Tages.

Kupplungsmaul entwendet

Freiensteinau. In der Straße "Im Strittchen" in Weidenau schraubten Unbekannte zwischen Samstag, 15 Uhr und Montag, 8 Uhr von einem abgestellten Getränkeausschankwagen ein Kupplungsmaul unbemerkt ab. Anschließend suchten die Täter mit der Beute im Wert von rund 600 Euro das Weite.

Lastwagen aufgebrochen

Petersberg. Durch das Einschlagen einer Seitenscheibe gelangten bislang unbekannte Täter in der Zeit von Freitag und Montag in einen weißen Lkw der Marke Daimler. Dieser war auf einem Firmengelände in der Justus-Liebig-Straße geparkt. Im Inneren des Lastwagens suchten die Diebe nach Wertgegenständen und beschädigten das Zündschloss. Die Ermittlungen dauern an.

Handy geklaut

Fulda. Während eine 19 Jahre alte Frau am vergangenen Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr, einen Parkschein holen wollte, entwendeten ihr Diebe das im Auto befindliche Handy der Marke Sony. Die Autofahrerin aus Lauterbach hatte zuvor ihren blauen VW Polo auf den Kurzzeitparkplätzen am Hintereingang des Fuldaer Bahnhofs geparkt. Als sie mit ihrem Parkschein zum Auto zurückkam, musste sie den Diebstahl des etwa 500 Euro teuren Telefons feststellen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext über aktuelle Verwirrung

Klartext von Redaktionsleiter Bertram Lenz.
Klartext über aktuelle Verwirrung

Vier Schnelltestzentren der Malteser im Landkreis Fulda

Seit heute läuft der Betrieb von vier Malteser-Testzentren im Landkreis Fulda.
Vier Schnelltestzentren der Malteser im Landkreis Fulda

Virus, Impfen und Modellprojekte: Gespräch mit Landrat Bernd Woide

Der Zeitpunkt für das Gespräch mit Fuldas Landrat Bernd Woide (CDU) hätte passender nicht sein können: Wenige Stunden zuvor hatte der Landkreis mitgeteilt, dass „zur …
Virus, Impfen und Modellprojekte: Gespräch mit Landrat Bernd Woide

Zwei Radiosendungen beleuchten Werk des Fuldaer Komponisten Michael Quell

Im Deutschlandfunk am 28. Dezember und auf WDR 3 am 4. Februar: Einblick in das kompositorische Schaffen Michael Quells
Zwei Radiosendungen beleuchten Werk des Fuldaer Komponisten Michael Quell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.