Diebe und Einbrecher in der Region unterwegs

Blaulicht, Polizei,
+
Blaulicht, Polizei,

Mehrere Diebstähle und einen Wohnhauseinbruch meldet die Polizei in Fulda am heutigen Dienstagvormittag.

Einbruch in Wohnung - zwei verdächtige Männer von Zeugen beobachtet

Hünfeld. Am Montag zwischen 10.45 Uhr und 16.15 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Kallbachstraße im Stadtteil Michelsrombach ein. Mit einem Stein beschädigten die Einbrecher die Terrassentür und begaben sich in die Wohnräume, wo sie nach Wertgegenständen suchten. Mit diversen gestohlenen Schmuckstücken flüchteten sie. Aufmerksame Zeugen konnten zur Mittagszeit zwei verdächtige Männer in der Nähe des Grundstücks beobachten. Sie werden wie folgt beschrieben: Der eine Mann ist etwa 20 Jahre alt, 185 bis 190 cm groß, sehr schlank, schwarzes, volles, kurz geschnittenes Haar. Er war bekleidet mit einer dunkelbraunen oder dunkelgraumelierten Jacke, Bluejeans, und schwarzen Schuhen mit weißer Sohle. Er trug eine dunkle Brusttasche am Riemen über die Brust. Der zweite Mann ist ebenfalls etwa 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß und schlank. Er trug Bluejeans, eine hellgraue Jacke und hatte ein schwarzes Handy dabei.

Mountainbike gestohlen

Fulda. In der Kurfürstenstraße stahlen unbekannte Diebe in der Zeit zwischen Freitag, 14.40 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, ein Mountainbike der Marke "Cube Attention 29". Das Rad mit der Rahmennummer WOW05906 war in Höhe des Eingangs der Minigolfanlage an einer Laterne gesichert auf dem Gehweg abgestellt. Es hat einen Wert von 700 Euro.

Kupferkabel und Getränke von Baustelle gestohlen

Fulda. Unbekannte begaben sich am vergangenen Wochenende zu einer Baustelle in der Marie-Curie-Straße /Abzweig der Daimler-Benz-Straße. Dort schnitten sie ein Starkstromkabel von 50 Metern ab und entwendeten aus einem Bauwagen mehrere Getränkeflaschen. Der Schaden der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf 600 Euro.

Hinweise zu allen Fällen bitte an die Polizei in Fulda, Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Untersuchungshaft
Fulda

18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Untersuchungshaft

Zu einer Messerstecherei ist es am Montagabend auf der Fuldaer Pauluspromenade gekommen. Ein 18-Jähriger wurde schwer verletzt, der 19 Jahre alte mutmaßliche Täter …
18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Untersuchungshaft
pro&contra: Auswandern auf den Mars?
Fulda

pro&contra: Auswandern auf den Mars?

Christopher Göbel und Antonia Schmidt überlegen konträr, ob es sinnvoll ist, auf dem Mars zu leben oder lieber auf der Erde zu bleiben.
pro&contra: Auswandern auf den Mars?
Zwei Polizeimützen voller Geld für Kinderhospizdienst
Fulda

Zwei Polizeimützen voller Geld für Kinderhospizdienst

Zwei Polizeimützen voll Geld und noch viel mehr konte Ute Sander, Koordinatorin das ambulanten Kinderhospizdienstes Fulda des Malteser Hilfsdienstes Fulda, beim Festakt …
Zwei Polizeimützen voller Geld für Kinderhospizdienst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.