Diebe klauen Motorsägen aus Stallung

Die überwiegende Zahl der Wohnungseinbrüche wird mit "kleinem Werkzeug" erledigt. In der Regel benötigen Einbrecher unter 30 Sekunden, um schlecht gesicherte Fenster, Türen oder Rollläden zu knacken. Foto: Archiv
+
Die überwiegende Zahl der Wohnungseinbrüche wird mit "kleinem Werkzeug" erledigt. In der Regel benötigen Einbrecher unter 30 Sekunden, um schlecht gesicherte Fenster, Türen oder Rollläden zu knacken. Foto: Archiv

Lauterbach. Diebe klauen Motorsägen und Blutdruckmessgerät. Die Polizei bittet um Hinweise

Lauterbach. Zwischen Montag 20 Uhr und Dienstag, 8.30 Uhr entwendeten unbekannte Diebe aus einer Stallung außerhalb von Zell in Richtung Jägertal mehrere Arbeitsgeräte. Zu dem Diebesgut zählen eine Motorsense sowie zwei Motorsägen der Marke Stihl. Der Gesamtschaden liegt bei circa 1.700 Euro.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 06631 / 97 4 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

+++

Lauterbach. Aus einem grünen Opel/Vectra, der auf einem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Umgehungsstraße in Lauterbach abgestellt war, entwendeten unbekannte Täter am Dienstag, zwischen 13 und 13.30 Uhr ein digitales Blutzuckermessgerät. Wie die Langfinger an ihre Beute gelangen konnten, ist noch unklar. Das Diebesgut hat einen Wert von 50 Euro.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer 06641 / 97 1 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Fulda

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Die "Tourismuspastoral Rhön" ist startbereit
Fulda

Die "Tourismuspastoral Rhön" ist startbereit

Offiziell geht es am 16. Oktober los: Gespräch mit Theologe und Pastoralreferent Björn Hirsch
Die "Tourismuspastoral Rhön" ist startbereit
Polizei Osthessen warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon
Fulda

Polizei Osthessen warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon

Angebliche Mitarbeiter von Telekommunikationsanbietern haben neuen betrügerischen Trick
Polizei Osthessen warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon
Badegäste auch aus Kreisen Fulda und Vogelsberg: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall am Gederner See
Fulda

Badegäste auch aus Kreisen Fulda und Vogelsberg: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall am Gederner See

Am Dienstagnachmittag war ein dreijähriges Mädchen erfolgreich wiederbelebt worden
Badegäste auch aus Kreisen Fulda und Vogelsberg: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall am Gederner See

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.