Diebstahl: Lastwagen spurlos verschwunden

+

Am vergangenen Wochenende stahlen Diebe einen abstellten Lastwagen.

Fulda. Ein in der Edelzeller Straße abgestellter Daimler Benz Lastwagen ist spurlos verschwunden. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 29. auf 30. Juli,  brachten Täter den Wagen in ihren Besitz und verschwanden unbemerkt. Das Fahrzeug hat die Kennzeichen FD-XL 611, ist 18 Jahre alt und vom Besitzer in dunkelgrauer Farbe gestrichen.Der Schaden wird mit etwa 1.500 Euro angegeben.

xxx

Fulda. Eine Alarmanlage vertrieb in der Sonntagnacht, 31. Juli, um 3.57 Uhr, einen Dieb, der zuvor in einen in der Rabanusstraße abgestellten Jaguar eingebrochen war. Bevor der Täter flüchtete, vergaß er aber nicht, seine Beute mitzunehmen. Diese bestand aus dem Fahrzeugschein und einer Handtasche mit Bargeld, Dokumenten und persönlichen Gegenständen. Der Schaden beträgt etwa 700 Euro. Der Täter wird als hellhäutig beschrieben, mit kurzen schwarzen Haaren und komplett schwarz gekleidet .

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flieden: Freilaufender Bulle sorgt für Sperrungen

Das Tier lief auf die Gleise und in den Eingang des Schlüchtener Tunnels
Flieden: Freilaufender Bulle sorgt für Sperrungen

Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Vier Freunde (Andreas Rau, Benjamin Kehl, Patrick Spies, Sven Nelles) laden vom 2. bis 5. April ins "Fuldaer Haus" ein / Beim Finale ist Volker Elm mit dabei 
Neue kulinarische Erlebnisreihe in der Rhön: "GenussFein & Wein"

Schwerer Unfall: Zwei Auto kollidieren in Kalbach

Bei einem Unfall am Freitagnachmittag wurde ein Mann schwer verletzt, drei weitere kamen mit einem Schock ins Krankenhaus.
Schwerer Unfall: Zwei Auto kollidieren in Kalbach

Ab Montag: Sperrung der Kreuzung Heinrichstraße/Bahnhofstraße in Fulda

Autofahrer sollen Bereich über Rabanusstraße umfahren
Ab Montag: Sperrung der Kreuzung Heinrichstraße/Bahnhofstraße in Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.