„DMV-Classic-Tour“

Auf motorisierte "Schätzchen" mit einem Mindestalter von 20 Jahren dürfen sich die Zuschauer freuen.
+
Auf motorisierte "Schätzchen" mit einem Mindestalter von 20 Jahren dürfen sich die Zuschauer freuen.

„MSC Fulda“ lädt zur 21. Ausfahrt von Young- und Oldtimern ein / Voranmeldung bis 2. August

Fulda. Am Sonntag, 8. August, findet bereits zum 21. Mal die „DMV-Classic-Tour“ des „MSC Fulda“ statt. Es handelt sich um eine Ausfahrt und Präsentation für Motorräder und Autos mit einem Mindestalter von 20 Jahren Young- und.Oldtimer). Teilnehmen kann jeder, der im Besitz eines solchen Fahrzeuges ist, wobei eine Voranmeldung bis 2. August Nennungseingang) erforderlich ist. Nähere Auskünfte gibt es auf der homepage www.mscfulda.de .

Der „MSC Fulda“ plante bereits 2020 im Rahmen des 50-jährigen Vereinsjubiläums eine große Veranstaltung, die wegen der Corona-Einschränkungen nur im kleineren Rahmen durchgeführt werden konnte.

Die Veranstaltung am 8. August beginnt ab 8 Uhr mit einem Frühstück am Vereinsheim des „MSC“ in der Ernst-Barlach Straße, „Fulda Galerie“. Um 10 Uhr ist Start zu der Ausfahrt, bei der kleine Aufgaben zu erfüllen sind. Auf halbem Weg ist dann Pause, bei der auch die Fahrzeuge präsentiert werden.

Gegen 14.30 Uhr treffen die Fahrzeuge am Vereinsheim ein und können dort bei "Benzingesprächen" bestaunt werden. Anschließend erfolgen die Auswertung, Verlosung und Siegerehrung unter Einhaltung der Vorgaben und „Coronaregeln“. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Auskünfte erteilen der „MSC Fulda“ unter seiner Kontaktadresse auf der genannten Homepage oder auch Jörg Schuhej im „Autohaus Kreis“ in Müs.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein neues Gesicht in der Redaktion
Fulda

Ein neues Gesicht in der Redaktion

Martina Lewinski ist die neue FA-Redaktionsvolontärin und stellt sich vor.
Ein neues Gesicht in der Redaktion
Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen
Fulda

Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen

Auch Gotthards bleibt dicht: Grund sind jeweils die zu hohen Corona-Auflagen
Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen
Mann stirbt nach Frontalcrash auf L 3248 bei Obersuhl
Fulda

Mann stirbt nach Frontalcrash auf L 3248 bei Obersuhl

Am Freitag gegen 15.50 Uhr kam es auf der L 3248 bei Obersuhl zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine männliche Person tödlich verletzt wurde.
Mann stirbt nach Frontalcrash auf L 3248 bei Obersuhl
Was macht die Coronakrise mit uns Menschen? Psychologe gibt Antworten
Fulda

Was macht die Coronakrise mit uns Menschen? Psychologe gibt Antworten

Wie bewältigen wir diese besondere Situation? Fragen an den Fuldaer Diplom-Psychologen, Coach und Supervisor Joachim Enders
Was macht die Coronakrise mit uns Menschen? Psychologe gibt Antworten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.