Drei regionale Genossenschaftsbanken gründen "VR Immo Verwaltungs GmbH" mit Sitz in Hünfeld

+
Gruppenbild mit Dame (von links): Thomas Sälzer, Werner Eichler, Yvonne Hornfeck und Norbert Lautenschläger

Verwaltung von bankeigenen vermieteten Immobilien

Hünfeld - Die drei Genossenschaftsbanken "VR-Bank Fulda eG", die "VR-Bank NordRhön eG" und die "Volksbank Lauterbach-Schlitz eG" haben die "VR Immo Verwaltungs GmbH" gegründet.  Über diesen Schritt, der im März erfolgte, informierten am Montagnachmittag Vertreter der beteiligten Geldinstitute in Hünfeld.  Die genannte Gesellschaft hat ihren Sitz in der Lindenstraße in Hünfeld, Geschäftsführerin und zugleich Mit-Gesellschafterin ist Yvonne Hornfeck.

Wie Werner Eichler, Vorstandssprecher der "VR-Bank NordRhön eG", Thomas Sälzer vom Vorstand der "VR-Bank Fulda eG" und Norbert Lautenschläger, Vorstandsvorsitzender der "Volksbank Lauterbach-Schlitz eG", sagten, wird die neu gegründete Gesellschaft die Verwaltung von bankeigenen vermieteten Immobilien der genannten Genossenschaftsbanken übernehmen. Darüber hinaus solle auch Kunden als Dienstleistung die Verwaltung von deren vermieteten Immobilien angeboten werden. Lautenschläger: "Wir bieten quasi ein Rundum-Sorglos-Paket an. Vom Suchen einer Immobilie über deren Finanzierung bis hin zur Verwaltung". 

Auch Eichler und Sälzer unterstrichen, dass die Kooperation den Kunden "Lösungen aus einer Hand" ermöglichen solle. Wobei großer Wert auf Qualität gelegt werde. Dank der insgesamt rund 115.000 Kunden (50.000 in Fulda, 40.000 in Hünfeld und 25.000 in Lauterbach) sei überdies ein "hoher Traffic" gewährleistet. 

Die "Immo Verwaltungs GmbH" will und soll das Netzwerk der Bankmitarbeiter bereits vorhandener Vertriebs- und Vermittlungsgesellschaften gemeinschaftlich nutzen, ohne in Wettbewerb zu treten. Yvonne Hornfeck ist gelernte Kauffrau der Grundstücks- und  Wohnungswirtschaft und seit 20 Jahren in diesem Bereich selbstständig tätig.  Sie ist  alleinige Geschäftsführerin des Hünfelder Unternehmens "Focus 2000".  

  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Seit zehn Jahren eine starke Arbeitsgemeinschaft im Rhön-Tourismus

2019er-Bilanz der Touristischen AG „Die Rhöner“ / Nichtbesetzung der Leiterstelle bei Tourist-Information Gersfeld macht Sorgen
Seit zehn Jahren eine starke Arbeitsgemeinschaft im Rhön-Tourismus

59-Jähriger fährt in Ried bei geschlossener Schranke auf Bahnübergang

Zugführer konnte durch Schnellbremsung Kollision gerade noch verhindern
59-Jähriger fährt in Ried bei geschlossener Schranke auf Bahnübergang

Bürgerbefragung: Wie sicher fühlen sich Menschen in Fulda?

Am Mittwochabend fand die erste Sicherheitskonferenz im Rahmen des Projekts "Kompass" statt.
Bürgerbefragung: Wie sicher fühlen sich Menschen in Fulda?

IHK Fulda konstatiert konjunkturelle Flaute 

Aktuelle Konjunkturumfrage der Fuldaer Industrie- und Handelskammer zum Jahresbeginn: "Seitwärtsbewegung" 
IHK Fulda konstatiert konjunkturelle Flaute 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.