Drei schwerverletzte Personen nach Unfall: Auto prallt gegen einen Baum

Am heutigen Dienstagmorgen wurden drei Personen bei einem Unfall schwerverletzt. Ein Audi prallte gegen einen Baum.

Fulda - Drei schwer verletzte Personen sowie einen wirtschaftlichen Totalschaden forderte ein Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen in Fulda in der Michael-Henkel-Straße.

Der 26-jährige Fahrzeugführer eines Audi kam im Bereich der Einmündung Am Kleegarten nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die beiden 19- und 21-jährigen Mitfahrer wurden im Pkw eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden schwerverletzt ins Klinikum nach Fulda eingeliefert.

Da bei dem Fahrzeugführer der Verdacht auf Alkoholgenuss bestand, wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrzeugführer angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Urlaub 2020 kann kommen

Interview mit dem Geschäftsführer der Reisewelt in Neuhof: Empfehlungen für den Urlaub 2020.
Der Urlaub 2020 kann kommen

Ohne Bedenken in den Urlaub?

Ein Interview direkt aus dem Urlaubsort Makarska in Kroatien mit Joachim Teiser.
Ohne Bedenken in den Urlaub?

Antrittsbesuch der Neulinge

Der neue IHK-Hauptgeschäftsführer Konow besuchte den neuen Hünfelder Bürgermeister Tschesnok.
Antrittsbesuch der Neulinge

Mobile Rollstuhlrampe für Fulda

Treppenstufen an Eingängen können in den Innenstadt nun auch von Rollstuhlfahrern überwunden werden.
Mobile Rollstuhlrampe für Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.