1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Dreiste Trickdiebinnen beklauen 72-Jährigen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht. Foto: ma
Blaulicht. Foto: ma © Lokalo24.de

Gestern beklauten zwei dreiste Trickdiebinnen einen 72-jährigen Mann.

Fulda. Opfer eines Trickdiebstahls wurde ein 72-jähriger Mann am Dienstag, 24. Mai, gegen 15.45 Uhr, im Ortsteil Lehnerz, in der Straße "An der Grillenburg". Der Geschädigte befand sich zuhause, als es an der Tür klingelte und zwei Frauen sich unter einem Vorwand Zutritt zu seiner Wohnung verschafften. Während eine der beiden Diebinnen den Herrn ablenkte, suchte die Andere im Garderobenbereich nach dem Geldbeutel des Geschädigten. Sie entwendete daraus 200 Euro Bargeld.

Die erste Täterin war eher von kräftiger Statur, hatte schwarze Haare, trug einen Anorak und sprach schlecht Deutsch. Ihre Kollegin, die das Geld stahl, war schlank und sprach gut Deutsch.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/1050, jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Auch interessant

Kommentare