„Dringendes Bedürfnis“ im Gleisbereich

Auch im Bahnhof Fulda ereignet sich so manches, was es eigentlich gar nicht geben dürfte.
+
Auch im Bahnhof Fulda ereignet sich so manches, was es eigentlich gar nicht geben dürfte.

Bundespolizisten halten Frau in Fulda von ihrem gefährlichen Vorhaben ab

Fulda. Sein „Kleines Geschäft“ an den Gleisen zu verrichten, ist wahrlich eine schlechte Idee und ist zudem verboten. Diesbezüglich anderer Meinung war eine 25-Jährige aus Schlüchtern. Weil offensichtlich ihre Blase drückte, lief die Frau am Dienstagabend entlang des Bahnsteiges 8 und begab sich in den Gleisbereich, um sich dort zu erleichtern.

Zwei Bundespolizisten vom Revier Fulda, die auf dem Heimweg waren, entdeckten die Frau. Die Ordnungshüter holten die 25-Jährige zurück auf den Bahnsteig und verständigten ihre Kollegen. Die Beamten belehrten die Frau über die Gefährlichkeit bezüglich ihres Ausfluges in den Gleisbereich. Weil die Dame keinerlei Papiere dabei hatte, musste sie die Bundespolizisten zur Wache begleiten.

Bei der Überprüfung ihrer Identität kam heraus, dass die 25-Jährige aus Schlüchtern erst vor wenigen Tagen als Tatverdächtige im Zusammenhang mit einem Diebstahl im Fuldaer Bahnhof aufgefallen war. Wegen ihres unerlaubten Aufenthaltes im Gleisbereich hat die Bundespolizeiinspektion Kassel ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Frau aus Schlüchtern eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende September kommt die letzte Spritze
Fulda

Ende September kommt die letzte Spritze

Bilanz des Impfzentrums im „Esperanto“: Mobile Teams bleiben aktiv.
Ende September kommt die letzte Spritze
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen
Fulda

"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen

Ausbau "Bronnzeller Kreisel" und Frankfurter Straße wird Autofahrer sehr lange beschäftigen
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen
Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag
Fulda

Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag

Am 18. Oktober findet das zweite Fulda Trashers Delight in der Alten Piesel in Dirlos statt.
Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag
Hilfe seit 100 Jahren: Die AWO Fulda und ihr vielfältiges Aufgabengebiet
Fulda

Hilfe seit 100 Jahren: Die AWO Fulda und ihr vielfältiges Aufgabengebiet

Die AWO in Fulda blickt auf eine lange Geschichte zurück, die AWO in Deutschland auf eine sogar noch längere.
Hilfe seit 100 Jahren: Die AWO Fulda und ihr vielfältiges Aufgabengebiet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.