1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

EDAG Ausbildungsoffensive 2008

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs 2008 setzt EDAG ein deutliches Zeichen fr die Bedeutung der Ausbildung. 100 junge Menschen haben in

Fulda. Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs 2008 setzt EDAG ein deutliches Zeichen fr die Bedeutung der Ausbildung. 100 junge Menschen haben in der EDAG Gruppe am 01. August ihre Ausbildung oder ihr berufsbegleitendes Studium begonnen. Damit hat EDAG die hohe Ausbildungsquote im Vergleich zum Vorjahr (97 Ausbildungs- und Studienpltze) sogar noch leicht ausbauen knnen. Das sbildungsspektrum in diesem Jahr umfasst neben den berwiegend technischen Studiengngen an Berufsakademien, technische Berufe wie den Produktdesigner, gewerbliche Berufe bis hin zur Ausbildung im IT-Bereich. Allein am Hauptsitz in Fulda stellt EDAG 43 Ausbildungspltze zur Verfgung und zhlt damit zu den engagiertesten Ausbildungsbetrieben in der Wirtschaftsregion Fulda, bekrftigte Armin Gerbeth, Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK Fulda. Insgesamt befinden zur Zeit in der EDAG Gruppe 250 junge Menschen in der Ausbildung oder im Studium an einer Berufsakademie.Aufgrund unseres steigenden Bedarfs an spezialisierten Mitarbeitern haben wir unser Angebot an Ausbildungs- und Studienpltzen in den letzten Jahren kontinuierlich nach oben angepasst, unterstreicht Alexandra Dantmann, Leiterin Personalentwicklung bei EDAG. Die eigene Ausbildung ist eine entscheidende Sule der Personalrekrutierung, vor allem vor dem Hintergrund, dass heute einige Qualifikationen auf dem freien Arbeitsmarkt gar nicht oder nur schwer zu bekommen sind und in Summe die Zahl der Schulabgnger in Deutschland sinkt.

Nach ihrer erfolgreichen Ausbildung verfgen die jungen Nachwuchskrfte ber eine ausgezeichnete Perspektive fr eine Fach- oder Fhrungskarriere innerhalb der EDAG Gruppe in Fulda oder an einem anderen der weltweit 35 Standorte.

Auch interessant

Kommentare