Ehrung für Urgestein

Osthessen. Sein Talent zeigte sich schon frh - nach der Grundausbildung in Goslar als Wehrpflichtiger eingesetzt im Stab der Flugzeugfhrer

Osthessen. Sein Talent zeigte sich schon frh - nach der Grundausbildung in Goslar als Wehrpflichtiger eingesetzt im Stab der Flugzeugfhrerschule Wunstorf war der heutige Oberfeldwebel d.R. Peter Bohl bereits Kompaniebester im Waffendrill mit verbundenen Augen.

Nach Ende des Wehrdienstes baute Peter Bohl seine Fhigkeiten im Schiesport weiter aus und kann heute unter anderem auf eine 24jhrige erfolgreiche Ttigkeit als Schiemeister der zivilen Schtzengilde zurckblicken.

Im militrischen Bereich prgte er die Schieausbildung und -wettkmpfe des Reservistenverbandes in erheblichem Umfang. Einer der Hhe punkte war dabei in den 80er Jahren die Gestaltung und erfolgreiche Teilnahme am Missile-Cup" in Sigmaringen.

Fr die Reservistenkameradschaften Eichenzell und Giesel wirkte Peter Bohl auch bei der Zusammenarbeit mit Bundesgrenzschutz, Zoll und Polizei mit.

Als Schiesportverrckter" machte er sich erst mit seinen Ergebnissen bei Wettkmpfen und spter als Ausbilder einen Namen.

Bohls Motivation fr sein herausragendes ehrenamtliches Engagement war es unter dem Eindruck des kalten Krieges stets, das Leistungsniveau der Soldaten der Reserve beim Schieen nicht nur auf dem Stand der Bundeswehrzeit zu halten, sondern fr die aktiven Reservisten stetig zu erhhen.

Sein legendrer Ehrgeiz (mit 5 Schuss sind 5 Treffer das Minimalziel) wurde jedoch stets von seiner kameradschaftlichem und humorvollem Art begleitet, sodass er im Laufe seiner Ttigkeit fr die Reserve der Bundeswehr unzhlige Soldaten mit seiner Leidenschaft fr das Schieen begeistern und anstecken konnte.

Geehrt worden ist Peter Bohl auf dem Schiestand der Deutschen Bundeswehr in Wackernheim whrend des Feldempfangs aus Anlass des 27. Monte-Kali-Pokalschieens (grtes Militrschieen in Europa mit Gsten aus 13 Nationen) in Anwesenheit zahlreicher hochrangiger deutscher und amerikanischer Gste am 12. Juni.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Debatte um Catcalling
Fulda

Debatte um Catcalling

Auch in Fulda ist die bundesweite Debatte um das Thema Catcall angekommen. Rechtsanwältin Julia Heieis mit einer Prognose und vier Erfahrungsberichte.
Debatte um Catcalling
Erinnerung an Ferdinand Schneider: Aktionstag "Funken" im Fuldaer Vonderau Museum
Fulda

Erinnerung an Ferdinand Schneider: Aktionstag "Funken" im Fuldaer Vonderau Museum

Vor 125 Jahren schlug in Fulda die Geburtsstunde der drahtlosen Telegrafie
Erinnerung an Ferdinand Schneider: Aktionstag "Funken" im Fuldaer Vonderau Museum
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?
Fulda

Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?

Mathis Jakobi und Antonia Schmidt diskutieren über den Vorschlag von SPD-Vize Chef Ralf Stegner Ladendiebstahl nur noch als Bagatelle zu ahnden.
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?
Bundeswehr hilft im CoVid-19-Testcenter in Fulda
Fulda

Bundeswehr hilft im CoVid-19-Testcenter in Fulda

Drei Soldaten unterstützen Fulda ab sofort.
Bundeswehr hilft im CoVid-19-Testcenter in Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.