Einblicke in die Berufswelt

+

Fulda. Im "BBZ Mitte" waren 40 Mädchen und Jungs zum Schnuppern am "Boys'- und Girls'-Day".

Fulda. Der Girls´- und Boys´- Day im BBZ Mitte war ein voller Erfolg: Mehr als 40 Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit genutzt, sich einen Eindruck von den Berufen in der Metall-, Holz- und Elektrotechnik-Branche sowie im Bereich der Altenpflege zu verschaffen.

Vom Schleifen über das Löten bis hin zum Basteln und Bemalen haben junge Mädchen ihr handwerkliches Geschick in den Werkstätten des BBZ Mitte unter Beweis gestellt. Unter fachmännischer Anleitung der Ausbilder haben die Schülerinnen im Alter zwischen zehn und 16 Jahren in den Abteilungen Metall-, Holz- und Elektrotechnik einen Flaschenöffner, eine Osterdekoration aus Holz oder eine drehbare Solar-Sonnenblume angefertigt.

Die jungen Mädchen hatten bei ihren praktischen Erfahrungen sichtlich großen Spaß: "Da ich auch zu Hause häufig mit Holz arbeite, fand ich das Angebot des BBZ total klasse", berichtete Josephina Steinhorst. Auch die Ausbilder zeigten sich sehr zufrieden: "Die Mädchen waren die gesamte Zeit über sehr aufmerksam und haben sich auch untereinander geholfen, das hat mir sehr imponiert", unterstrich Metall-Ausbilder Eugen Krause-Kretschmer.

In der Altenpflegeschule des BBZ Mitte konnten sieben Jungs in einen typischen Frauenberuf hineinschnuppern. Die Schüler haben unter anderem mit den Bewohnern "Mensch-ärgere-dich-nicht" gespielt, die Senioren von der Kapelle auf ihre Apartments begleitet und das Küchenpersonal bei der Zubereitung des Mittagessens unterstützt. Darüber hinaus erfuhren die Zwölf- bis 15-Jährigen, wie Puls und Blutdruck korrekt gemessen werden und welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten die Altenpflegeschule des BBZ bietet

Am Ende der Veranstaltung zeigten sich nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Leiterin der Altenpflegeschule, Susanne Dörr, zufrieden: " Die Schüler haben großes Interesse gezeigt, waren sehr freundlich und haben auch tatkräftig mit angepackt."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen
Fulda

Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen

Tagtäglich meldet das RKI im Moment Rekordzahlen, mehr als 140.000 Neuinfektionen sind es an diesem Freitag. Auch im Vogelsbergkreis steigen die Corona-Zahlen …
Steigende Neuinfektionen: Gesundheitsamt im Vogelsbergkreis stößt an seine Grenzen
1974 starben in Hünfeld vier BGSler bei Unfall: Gedenktreffen
Fulda

1974 starben in Hünfeld vier BGSler bei Unfall: Gedenktreffen

Zwölf ehemalige Bundesgrenzschützer, die das tragische Geschehen vor 45 Jahren überlebt hatten, kamen jetzt wieder in Hünfeld zusammen
1974 starben in Hünfeld vier BGSler bei Unfall: Gedenktreffen
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Schulschließung: Hauptschulzweig der Johannes-Hack-Schule vor dem Aus
Fulda

Schulschließung: Hauptschulzweig der Johannes-Hack-Schule vor dem Aus

Landrat Bernd Woide nimmt Stellung zur geplanten Schließung der Hauptschule.
Schulschließung: Hauptschulzweig der Johannes-Hack-Schule vor dem Aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.