Einbrecher verletzt Wohnungsinhaber

+

Ein Einbrecher hat in Künzell auf seiner Flucht den Inhaber einer Wohnung verletzt. Dann flüchtete er. Von ihm fehlt nun jede Spur.

Künzell. Bei seiner Flucht aus einem Mehrfamilienwohnhaus in der Straße "Rössengraben" verletzte ein Einbrecher am Samstag gegen 18.30 Uhr den 51-jährigen Inhaber einer Wohnung.

Der Mann hatte den Täter offenbar bei der Tatbegehung überrascht. Um unerkannt fliehen zu können, passte der Einbrecher ihn an der Wohnungstür ab und schlug ihm mehrmals ins Gesicht. Anschließend rannte er davon, teilte die Polizei mit.

Glücklicherweise erlitt der Geschädigte nur leichte Verletzungen. Der Einbrecher gelangte auf unbekannte Weise in das Haus und öffnete die Wohnungstür des Geschädigten gewaltsam. Drinnen durchsuchte er die Räumlichkeiten. Ob der Dieb auch etwas gestohlen hat, war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Telefon 0661/1050, an jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Feuer frei: Sängerin Tabea singt für Paralympics-Sportler
Fulda

Feuer frei: Sängerin Tabea singt für Paralympics-Sportler

Die Fuldaer Sängerin Tabea widmet ihren neuen Song Feuer frei Sportlern mit einem Handicap.
Feuer frei: Sängerin Tabea singt für Paralympics-Sportler
Jubiläumsfeier und Veränderungen bei der Fuldaer "R+S-Group"
Fulda

Jubiläumsfeier und Veränderungen bei der Fuldaer "R+S-Group"

Gut 450 Gäste in der Fuldaer "Orangerie" / Ralph Burkhardt neuer Vorstandsvorsitzender, Markus Röhner jetzt Aufsichtsratsvorsitzender
Jubiläumsfeier und Veränderungen bei der Fuldaer "R+S-Group"
„Haben Sie Ihren 3G-Nachweis dabei?“: Corona-Kontrollen und deren Umsetzung in Bussen und Bahnen
Fulda

„Haben Sie Ihren 3G-Nachweis dabei?“: Corona-Kontrollen und deren Umsetzung in Bussen und Bahnen

Seit Mittwoch gilt in Zügen und Bussen sowie in Flugzeugen bei Inlandsflügen die 3G-Nachweispflicht nach dem geänderten Infektionsschutzgesetz. Wie wird das kontrolliert?
„Haben Sie Ihren 3G-Nachweis dabei?“: Corona-Kontrollen und deren Umsetzung in Bussen und Bahnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.